Bundesliga

Schalke und Duisburg tragen Benefizspiel aus

SID
Dienstag, 27.07.2010 | 15:50 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Schalke 04 und der MSV Duisburg werden ein Benefizspiel für die Hinterbliebenen der Loveparade-Opfer bestreiten. Der genaue Spieltermin steht noch nicht fest.

Vizemeister Schalke 04 und Zweitligist MSV Duisburg bestreiten ein Benefizspiel für die Hinterbliebenen der Loveparade-Opfer. Das teilte der MSV am Dienstag mit. Der genaue Termin der Begegnung wird in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

"Unser Dankeschön gilt Felix Magath und den Verantwortlichen des FC Schalke 04 für ihre spontane Bereitschaft, hier zu helfen", hieß es in einer Mitteilung der Zebras.

Bei der Loveparade waren am vergangenen Samstag in Duisburg bei einer Massenpanik 20 Menschen ums Leben gekommen, über 500 Personen wurden verletzt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung