Bundesliga

Schalke löst Vertrag mit Bordon auf

SID
Montag, 05.07.2010 | 18:23 Uhr
Marcelo Bordon verlässt Schalke 04
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Schalke 04 und Marcelo Bordon gehen künftig getrennte Wege. Der Bundesligist einigte sich mit dem Verteidiger darauf, den bis zum 30. Juni 2011 laufenden Vertrag aufzulösen.

Der Brasilianer Marcelo Bordon verlässt nach sechs Jahren den Bundesligisten Schalke 04. Der Klub einigte sich mit dem 34 Jahre alten Abwehrspieler über eine sofortige Auflösung des bis zum 30. Juni 2011 gültigen Vertrages.

Bordon wird künftig aller Voraussicht nach in Katar spielen. Wie Schalke am Montag weiter mitteilte, ist der Brasilianer auf dem Weg zu Vertragsverhandlungen mit dem Al-Rayyan Sport Club Katar. Bordon bestritt insgesamt 168 Bundesligaspiele für Schalke.

Jefferson Farfan: Egozentrik in der Quarantäne

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung