Berater bestätigt Khedira-Einigung mit Real

SID
Mittwoch, 28.07.2010 | 17:30 Uhr
Künftig im "Clasico" im Duell: Sami Khedira (r.) gegen Barcelonas Lionel Messi
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Der Wechsel von Sami Khedira zu Real Madrid nimmt immer konkretere Formen an. Nach einem Bericht der "Bild", sind sich der Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart und der spanische Rekordmeister einig geworden.

Khediras Berater Jörg Neubauer bestätigte bereits die Übereinkunft des Spielers mit den Königlichen: "Wenn sie mit Stuttgart einig werden, findet der Wechsel statt."

Die spanische Zeitung "As" hatte bereits berichtet, dass sich Khedira nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub in Stuttgart von Trainer und Mannschaft verabschieden wolle.

Einigung der Klubs steht aus

Nur noch die Einigung der Vereine steht aus. Schon in den vergangenen Wochen wurde über einen Wechsel des Mittelfeldspielers spekuliert. Allerdings dementierte der VfB damals einen Wechsel des WM-Teilnehmers.

Spekuliert wird nun über eine Ablösesumme in Höhe von zehn Millionen Euro.

"Wir würden gerne mit Sami verlängern. Aber wenn das nicht möglich ist und er vielleicht gehen möchte, müssen wir eine Lösung finden", sagte der neue VfB-Sportdirektor Fredi Bobic bei seiner Vorstellung am Dienstag.

Raul-Wechsel zu Schalke 04 perfekt

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung