Samstag, 24.07.2010

Bundesliga

Raul-Wechsel zu Schalke laut "Marca" perfekt

Der Wechsel des spanischen Stürmer-Stars Raul von Real Madrid zu Schalke 04 ist offenbar perfekt. Der 33-Jährige soll am Montag Details zu seinem Wechsel bekannt geben.

Raul spielt seit 1994 für die erste Mannschaft von Real Madrid
© Getty
Raul spielt seit 1994 für die erste Mannschaft von Real Madrid

Der Wechsel von Real Madrids Ikone Raul zu Vizemeister Schalke 04 ist offenbar perfekt.

Der 33-jährige Spanier, der seit 1992 für die Königlichen spielt, will am kommenden Montag auf einer Pressekonferenz Details zu seinem Engagement beim Team von Trainer Felix Magath bekannt geben. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung "Marca" am Samstag.

Magath ist sehr optimistisch

Magath hatte am Freitagabend am Rande des Testspiels gegen Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue (3:1) die Verpflichtung des spanischen Rekordtorschützen als fast sicher bezeichnet.

"Er wird nächste Woche entweder in Gelsenkirchen oder anderswo auflaufen", sagte Magath "Sport1" und fügte schmunzelnd an: "Ich bin ganz optimistisch, dass wir ihn nächste Woche in Deutschland und in Zukunft dann auch in der Bundesliga sehen werden."

Am Ende der nächsten Woche könnte er bereits auf Schalke sein, kündigte Magath an.

Raul stehen bei Real alle Türen offen

Raul darf den spanischen Rekordmeister nach 16 Jahren ablösefrei verlassen, obwohl sein Vertrag noch ein Jahr läuft.

Schon vor einigen Wochen hatte "Marca" berichtet, dass sich der Rekordtorschütze der Champions League für Schalke und gegen Angebote aus England oder den USA entschieden habe.

Er soll angeblich einen Zweijahresvertrag mit vier Millionen Euro Jahresgehalt bekommen. Allerdings muss Rauls bevorstehender Wechsel in die Bundesliga kein Abschied für immer sein.

Wie die "Marca" weiter berichtet, stehen dem Real-Idol nach dem Ende seiner aktiven Karriere die Türen offen, bei den Königlichen eine Position innerhalb des Klubs zu übernehmen.

Transfercheck Schalke: Ein Fuchs, ein Maestro und zig Millionen

Bilder des Tages - 24. Juli
6.0 BMX Open: Isaac Newton würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen könnte, wie T.J. Lavin hier alle Gesetze der Schwerkraft außer Kraft zu setzen scheint
© Getty
1/7
6.0 BMX Open: Isaac Newton würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen könnte, wie T.J. Lavin hier alle Gesetze der Schwerkraft außer Kraft zu setzen scheint
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar.html
Hier handelt es sich keineswegs um einen Crash - im Gegenteil: Ron Hornaday Jr. feiert mit einem imposanten Burnout seinen Sieg in der NASCAR Camping World Truck Series
© Getty
2/7
Hier handelt es sich keineswegs um einen Crash - im Gegenteil: Ron Hornaday Jr. feiert mit einem imposanten Burnout seinen Sieg in der NASCAR Camping World Truck Series
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=2.html
Zu sehen ist eine saubere Abfolge dreier Zivilisationsstufen: Unten die ursprüngliche Fortbewegung zu Pferd, mittig das Automobil und oben der Business-District von Chicago
© Getty
3/7
Zu sehen ist eine saubere Abfolge dreier Zivilisationsstufen: Unten die ursprüngliche Fortbewegung zu Pferd, mittig das Automobil und oben der Business-District von Chicago
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=3.html
10.000-m-Gehen in Moncton: Valery Filipchuk (l.) hat schon diverse Kilometer auf dem Tacho und sich die zwischenzeitliche Selbstdusche damit absolut verdient
© Getty
4/7
10.000-m-Gehen in Moncton: Valery Filipchuk (l.) hat schon diverse Kilometer auf dem Tacho und sich die zwischenzeitliche Selbstdusche damit absolut verdient
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=4.html
Wrestling-Freunde aufgepasst: Josh Dugan (l.) führt hier einen Move vor, den so mancher WWE-Profi ohne weiteres in sein Repertoire aufnehmen könnte: Die fliegende Kopfnuss
© Getty
5/7
Wrestling-Freunde aufgepasst: Josh Dugan (l.) führt hier einen Move vor, den so mancher WWE-Profi ohne weiteres in sein Repertoire aufnehmen könnte: Die fliegende Kopfnuss
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=5.html
Safe! Hunter Pence (r.) von den Houston Astros gelingt eine Punktlandung gegen Cincinnati-Reds-Catcher Ryan Hanningan. Genutzt hat es nichts: Die Astros verlieren 4 zu 6
© Getty
6/7
Safe! Hunter Pence (r.) von den Houston Astros gelingt eine Punktlandung gegen Cincinnati-Reds-Catcher Ryan Hanningan. Genutzt hat es nichts: Die Astros verlieren 4 zu 6
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=6.html
Schnell, schneller, Vettel. Hier sehen wir den Heppenheimer beim Hockenheim-Qualifying zurück in die Garage düsen
© Getty
7/7
Schnell, schneller, Vettel. Hier sehen wir den Heppenheimer beim Hockenheim-Qualifying zurück in die Garage düsen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2407/josh-dugan-nrl-isaac-gordon-bmx-open-valery-filipchuk-ron-hornadat-jr-nascar,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.