Donnerstag, 15.07.2010

Bundesliga

Länderspielboykott: DFB kontert van-Gaal-Kritik

Trainer Louis van Gaal hat sich erneut über die "lächerliche" Saisonvorbereitung des Fußball-Rekordmeisters Bayern München beschwert und seine deutschen Nationalspieler daher indirekt zum Boykott des Länderspiels am 11. August in Dänemark aufgefordert.

Louis van Gaal beschwert sich über die Länderspielterminierung der FIFA
© Getty
Louis van Gaal beschwert sich über die Länderspielterminierung der FIFA
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Die Spieler kommen am 2. August und müssen am 9. schon wieder weg. Das kann nicht sein, das ist doch Wahnsinn", sagte van Gaal. Deshalb könnten die acht Bayern-Spieler aus dem deutschen WM-Kader fordern, dass der Bundestrainer in Kopenhagen auf sie verzichte.

Die Profis des WM-Zweiten Niederlande haben laut van Gaal beim holländischen Verband wegen des am gleichen Tag terminierten Spiels in der Ukraine einen ähnlichen Versuch gestartet. Die Begegnung der Elftal steht deshalb vor der Absage.

"Wenn acht Spieler von Bayern München das fordern, denke ich, dass der DFB in jedem Fall zuhört", sagte van Gaal und ergänzte: "Wenn die FIFA ein bisschen vernünftig ist, nehmen sie nach einer WM dieses Datum heraus. Ich hoffe, dass dieser Herr Sepp Blatter zuhört, denn das kann doch nicht sein."

Keine Länderspiel-Absage

DFB-Generalsekretär Wolfgang Niersbach schloss eine Absage des Länderspiels kategorisch aus, deutete aber ein Entgegenkommen an.

"Das Länderspiel zu einem solch frühen Zeitpunkt ist für niemanden ideal. Aber es steht im internationalen Terminkalender, den alle akzeptiert haben. Für den Bundestrainer ist das Spiel in Dänemark die einzige Möglichkeit, vor Beginn der EM-Qualifikation sein Team zu testen", sagte Niersbach und ergänzte: "Natürlich kommt eine Absage des Spiels in Kopenhagen nicht in Frage. Bei der Nominierung der Spieler wird sich der Bundestrainer wie immer eng mit den Vereinen abstimmen."

Müller plant Zukunft in München

21. Juni: Trainingsauftakt beim FC Bayern München
Und hoch das Bein! Trainingsauftakt beim FC Bayern München. Die Nicht-WM-Teilnehmer aus dem Profikader und die zweite Mannschaft musste antreten
© Getty
1/6
Und hoch das Bein! Trainingsauftakt beim FC Bayern München. Die Nicht-WM-Teilnehmer aus dem Profikader und die zweite Mannschaft musste antreten
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland.html
Alles unter den Augen vom eifrig dirigierenden Cheftrainer Louis van Gaal (r.) und Assistenz-Coach Hermann Gerland
© Getty
2/6
Alles unter den Augen vom eifrig dirigierenden Cheftrainer Louis van Gaal (r.) und Assistenz-Coach Hermann Gerland
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland,seite=2.html
Und wenn der Holländer zwecks Denkpause mal keine Anweisungen gab, nahm der Co-Trainer (l.) einfach die Krücke zur Hand (Gerland erlitt kürzlich einen Achillessehnenriss)
© Getty
3/6
Und wenn der Holländer zwecks Denkpause mal keine Anweisungen gab, nahm der Co-Trainer (l.) einfach die Krücke zur Hand (Gerland erlitt kürzlich einen Achillessehnenriss)
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland,seite=3.html
Unter anderem von den Profis mit dabei: Hamit Altintop (l.) und Daniel van Buyten (r.). Ehrfürchtig dahinter reihten sich die Bayern-Amateure ein
© Getty
4/6
Unter anderem von den Profis mit dabei: Hamit Altintop (l.) und Daniel van Buyten (r.). Ehrfürchtig dahinter reihten sich die Bayern-Amateure ein
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland,seite=4.html
Von wegen gemütlicher Aufgalopp: Die Bayern wurden ordentlich über den Platz gescheucht, Hermann Gerland im Hintergrund entgeht nichts
© Getty
5/6
Von wegen gemütlicher Aufgalopp: Die Bayern wurden ordentlich über den Platz gescheucht, Hermann Gerland im Hintergrund entgeht nichts
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland,seite=5.html
Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen. Van Gaal (r.) wollte auch mal den Komfort des Golfcaddys testen, auf dem sich der Co-Trainer aufgrund der Verletzung fortbewegt
© Getty
6/6
Wir sind die Coolsten, wenn wir cruisen. Van Gaal (r.) wollte auch mal den Komfort des Golfcaddys testen, auf dem sich der Co-Trainer aufgrund der Verletzung fortbewegt
/de/sport/diashows/1006/Fussball/fc-bayern-trainingsauftakt/fc-bayern-muenchen-trainingsauftakt-louis-van-gaal-daniel-van-buyten-hamit-altintop-hermann-gerland,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Van Bommel hat von einem heftigem Streit mit seinem ehemaligen Trainer berichtet

Van Bommel enthüllt "üble Auseinandersetzung" mit van Gaal

Yoshinori Muto kam im Sommer aus Tokyo zum FSV Mainz 05

Medien: Van Gaal jagt Mainz-Star

Kingsley Coman (r.) soll als Backup für die Flügelspieler Ribery und Robben kommen

Wildert Bayern weiter bei Juve?


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.