Fussball

Leistenoperation bei Werder-Kapitän Frings

SID
Torsten Frings spielte seit 2005 bei Werder Bremen
© Getty

Zwangspause für Torsten Frings: Der Kapitän von Werder Bremen musste sich am Donnerstag einer Leistenoperation unterziehen und fällt voraussichtlich vier Wochen aus.

Ex-Nationalspieler Torsten Frings ist am Donnerstag in Berlin an der Leiste operiert worden und steht Werder Bremen voraussichtlich vier Wochen lang nicht zur Verfügung.

Sommerfahrplan Werder Bremen

Bei optimalem Heilungsverlauf könnte der Mannschaftskapitän aber pünktlich zum Saisonstart am 14. August (15.30 Uhr) im Pokalspiel bei Rot Weiss Ahlen wieder zum Einsatz kommen.

Der 33-Jährige fehlte daher auch bei der Abreise der Norddeutschen in ein einwöchiges Trainingslager auf der Nordseeinsel Norderney. Wegen Kniebeschwerden wird Innenverteidiger Naldo am Freitag nach Ostfriesland nachreisen.

Bundesliga: Wolfsburg holt WM-Teilnehmer Kjaer

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung