Fussball

Drobny-Wechsel zum HSV endgültig perfekt

SID
Jaroslav Drobny wechselte vor der Saison 2007/08 von Bochum nach Berlin
© Getty

Der Wechsel von Jaroslav Drobny zum HSV ist endgültig perfekt. Der 30-jährige Torhüter kommt ablösefrei von Absteiger Hertha BSC Berlin und erhält einen Dreijahresvertrag.

Der Wechsel von Torhüter Jaroslav Drobny zum Hamburger SV ist endgültig perfekt. Der 30-jährige Tscheche kommt ablösefrei von Absteiger Hertha BSC Berlin und erhält bei den Hanseaten einen Dreijahresvertrag. Das bestätigte der HSV am Montag.

Damit kommt es in der Vorbereitung speziell zwischen Drobny und Frank Rost zu einem spannenden Duell um die Position des HSV-Stammtorhüters.

Rost, der am Mittwoch 37 Jahre alt wurde und dessen Vertrag noch bis 2011 läuft, galt bislang als feste sportliche Größe beim Bundesliga-Gründungsmitglied.

Drobny sieht Dreikampf

Allerdings hatte es in der vergangenen Spielzeit mehrfach atmosphärische Störungen zwischen dem Sachsen und der Klubführung gegeben.

"Grundsätzlich war es für mich sehr wichtig, dass ich mit dem HSV einen Verein habe, der etwas gewinnen möchte. Das gefällt mir, das ist eine große Herausforderung. Und dass auf der Torwartposition Konkurrenz herrscht, ist für mich überhaupt kein Problem. Meiner Meinung nach ist das in vielen europäischen Topvereinen der Fall. Ich stelle mich dem Dreikampf", sagte Drobny auf der Internetseite des Vereins.

News und Gerüchte: HSV macht Jagd auf Lyon-Verteidiger

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung