Donnerstag, 24.06.2010

Bundesliga

Wolfsburger Simunek mit FCK einig

Der Wolfsburger Abwehrspieler Jan Simunek steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Der Tscheche soll laut "kicker" einen Vertrag bis 2013 erhalten.

Jan Simunek spielte seit 2007 für den VfL Wolfsburg
© Getty
Jan Simunek spielte seit 2007 für den VfL Wolfsburg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Abwehrspieler Jan Simunek vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg. Der Tscheche ist sich mit FCK-Vorstandschef Stefan Kuntz nach "kicker"-Informationen bereits über den Wechsel bis 2013 einig.

Allerdings müssen noch letzte Ablösemodalitäten mit dem VfL Wolfsburg geklärt werden. Beim Ex-Meister steht Simunek eigentlich noch bis 2011 unter Vertrag. "Ich will unbedingt in der Bundesliga bleiben und denke, der FCK ist genau die richtige Wahl für mich", sagte Simunek.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der 23-Jährige nur fünfmal in der Bundesliga zum Einsatz. Simunek war 2007 von Sparta Prag nach Wolfsburg gewechselt.

Wolfsburger Simunek vor Wechsel zum FCK

Bilder des Tages - 24. Juni
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
© Getty
1/5
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler.html
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
© Getty
2/5
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=2.html
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
© Getty
3/5
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=3.html
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
© Getty
4/5
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=4.html
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
© Getty
5/5
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Vedad Ibisvevic hat gegen den Vfl Wolfsburg getroffen

Hertha bringt Wolfsburg in akute Abstiegsnot

Mario Gomez blickt zurück auf seine Karriere - und bereut nichts

Gomez: "Hätte oftmals besser sein können"

Wolfsburg hat offenbar Interesse an Paris-Talent Zagadou

Wolfsburg an Paris-Talent Zagadou interessiert?


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.