Klose will Vertrag bei Bayern erfüllen

SID
Montag, 14.06.2010 | 16:20 Uhr
Miroslav Klose traf im deutschen Auftaktspiel gegen Australien per Kopf zum 2:0
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Miroslav Klose will seinen Vertrag beim Doublegewinner Bayern München erfüllen. Der 32 Jahre alte Nationalstürmer saß in der abgelaufenen Saison häufig nur auf der Bank.

Trotz seiner Reservistenrolle in der vergangenen Saison will Nationalspieler Miroslav Klose seinen Vertrag bei Doublegewinner Bayern München erfüllen.

"Ich fühle mich bei den Bayern sehr wohl, habe in Louis van Gaal einen hervorragenden Trainer und bin nach wie vor der Meinung, dass ich mir wieder einen Stammplatz erkämpfen kann.

Erst spiele ich die WM und dann geht es bei den Bayern von vorne los", sagte der 32-Jährige am Montag im WM-Quartier der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor den Toren der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria.

Klose, der am Vorabend beim 4:0 der DFB-Auswahl zum WM-Auftakt gegen Australien das 2:0 erzielt hatte, erteilte auch noch einmal Spekulationen über eine baldige Rückkehr zu einem Ex-Klub 1. FC Kaiserslautern eine Absage. "Ich werde definitiv nicht nach Lautern wechseln. Das war nie ein Thema für mich." Klose steht bei den Bayern noch bis 2011 unter Vertrag.

WM-Tore: Klose zieht mit Klinsmann gleich

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung