Bundesliga

St. Pauli und Gladbach in Tests siegreich

SID
Samstag, 26.06.2010 | 18:18 Uhr
Der FC St. Pauli spielt in dieser Saison nach acht Jahren wieder erstklassig
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Bundesliga-Aufsteiger FC St. Pauli hat das erste Testspiel der Saisonvorbereitung gegen den Fünftligisten Heider SV mit 4:2 gewonnen. Auch Mönchengladbach siegte im ersten Test.

Aufsteiger FC St. Pauli hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison der Bundesliga nach einer Leistungssteigerung für sich entschieden. In Dithmarschen setzten sich die Hamburger gegen Fünftligist Heider SV trotz eines 0:2-Rückstandes 4:2 (1:2) durch.

Florian Bruns (43.), Marius Ebbers (59./78.) und Petar Filipovic (84.) trafen vor 3611 Zuschauern für den Bundesliga-Rückkehrer, der zur Pause die gesamte Mannschaft austauschte. Neuzugang Thomas Kessler kam nach dem Seitenwechsel für Benedikt Pliquett ins Tor und blieb bei seinem ersten Einsatz ohne Gegentreffer.

Am Sonntag wird die Vorbereitung bei St. Pauli fortgesetzt, und Neuverpflichtung Gerald Asamoah greift zum ersten Mal ins Geschehen ein. Der ehemalige Nationalstürmer hatte wegen seines Engagements als WM-Experte für das ARD-Morgenmagazin zwei Tage länger Urlaub erhalten.

Mönchengladbach beginnt Vorbereitung erfolgreich

Borussia Mönchengladbach ist mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Auf dem Weg ins Trainingslager nach Herzlake hat das Team von Trainer Michael Frontzeck gegen den Kreisligisten FC Ottenstein 9:0 (5:0) gewonnen. Dabei erzielte A-Jugendspieler Elias Cachunga drei Treffer, während Fabian Bäcker doppelt traf. Die restlichen Tore schossen Marco Reus, Thorben Marx, Raul Bobadilla und Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

Von den vier Neuzugängen kam nur Jens Wissing zum Einsatz. Bamba Anderson, Igor de Camargo und Sebastian Schachten wurden nach Verletzungen zunächst nicht eingesetzt.

Nach dem Spiel ging es weiter nach Herzlake, wo die Mannschaft bis zum 2. Juli ein Trainingslager absolvieren wird.

Bayern schlägt Fanklub

Auch der FC Bayern bestritt sein erstes Testspiel der Saison. Der Double-Gewinner schlug vor 7000 Zuschauern im Nordhorner Eintracht-Stadion den Bayern-Fanklub "Lohner Bayern Union" mit 12:0 (5:0).

Die Tore erzielten Knasmüllner (2), Altintop (2), Tymoschtschuk (2), Jülich, Alaba, Sene, Pranjic, Sosa und Ekici.

Coentrao vor Wechsel zu den Bayern?

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung