Bundesliga

Nürnberg holt Slowaken Mak

SID
Freitag, 11.06.2010 | 14:54 Uhr
Robert Mak (l.) wechselt von Manchester City zum 1. FC Nürnberg
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der 1. FC Nürnberg hat den slowakischen U21-Nationalspieler Robert Mak unter Vertrag genommen. Der 19-Jährige spielte zuletzt in der Reserve von Manchester City.

Bundesligist 1. FC Nürnberg hat den slowakischen U21-Nationalspieler Robert Mak verpflichtet. Wie die Franken auf ihrer Internetseite mitteilten, erhält der 19-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2013.

Mak spielte zuletzt in der Reserve von Manchester City und ist auf beiden Außenbahnen sowie als Stürmer einsetzbar. "Robbie ist extrem schnell sowie technisch und taktisch hervorragend ausgebildet", sagte Sportdirektor Martin Bader.

Der 1. FC Nürnberg im Klub-Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung