Bundesliga

Leverkusen startet ohne Ballack

SID
Montag, 28.06.2010 | 20:13 Uhr
Simon Rolfes musste seine WM-Teilnahme verletzungsbedingt absagen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Ohne Neuzugang Michael Ballack ist Bayer Leverkusen in die Saisonvorbereitung gestartet. Wann der verletzte DFB-Kapitän offiziell vorgestellt wird, steht noch nicht fest. Simon Rolfes absolvierte ein Einzeltraining.

Ohne den verletzten Neuzugang Michael Ballack ist Bayer Leverkusen am Montagabend in die Saisonvorbereitung gestartet.

Vor 1100 Zuschauern in der Leverkusener Arena musste Trainer Jupp Heynckes darüber hinaus auch auf alle WM-Teilnehmer verzichten. Dafür absolvierte der verletzte Nationalspieler Simon Rolfes ein individuelles Aufbauprogramm.

Ballack zur Untersuchung in München

Einen Termin für die offizielle Vorstellung Ballacks, der sich mit Leverkusen vor wenigen Tagen auf einen Vertrag bis 30. Juni 2012 einigte, gibt es noch nicht.

Der verletzte Nationalmannschaftskapitän (Syndesmoseanriss) absolvierte am Montag in München weitere Untersuchungen und wird in dieser Woche nach Südafrika zur DFB-Auswahl fliegen. Dort wird Ballack zusammen mit Nationalmannschaftsarzt Dr. Müller-Wohlfahrt sein Rehaprogramm absolvieren.

Der Sommerfahrplan von Bayer Leverkusen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung