Donnerstag, 24.06.2010

Bundesliga

Leverkusen drängt Ballack zu Entscheidung

Bayer Leverkusen drängt im Rennen um die Verpflichtung von Michael Ballack auf eine Entscheidung. Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser sagt: "Bis Montag hätten wir gerne Klarheit."

Wolfgang Holzhäuser ist seit 2004 alleiniger Geschäftsführer bei Bayer Leverkusen
© Getty
Wolfgang Holzhäuser ist seit 2004 alleiniger Geschäftsführer bei Bayer Leverkusen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Bayer Leverkusen wünscht sich im Rennen um eine Verpflichtung von Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack endlich Gewissheit.

"Ich gehe davon aus, dass am Wochenende die Entscheidung fällt", sagte Bayer Leverkusens Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser und ergänzte: "Wir haben Michael kein Ultimatum gesetzt, aber bis zu unserem Trainingsauftakt am Montag hätten wir gerne Klarheit. Schließlich hat eine Ballack-Verpflichtung Auswirkungen auf unseren Kader."

Leverkusen konkurriert derzeit mit den Rivalen VfL Wolfsburg und Hamburger SV um die Verpflichtung von Ballack, der derzeit im Urlaub auf Sardinien einen Innenbandriss und einen Teilabriss der Syndesmose auskuriert.

Wegen der Verletzung verpasste Ballack seine dritte WM-Teilnahme. Bayer soll Ballack knapp 13 Millionen Euro für zwei Jahre bieten, liegt dabei aber deutlich unter den Offerten aus Wolfsburg und Hamburg.

Holzhäuser glaubt an Chance

Trotzdem rechnet sich Holzhäuser im Poker um Ballack gute Chancen aus: "Wir haben da sicherlich eine Chance. Ich glaube, dass bei ihm auch andere Faktoren als Geld eine Rolle spielen. Im Herbst seiner Karriere denkt Michael sicher anders als vielleicht noch vor zehn Jahren."

Ein Wettbieten werde es laut Holzhäuser nicht geben. Man habe ein Angebot im Rahmen der Möglichkeit abgegeben, nun warte man auf die Antwort von Ballack, so Holzhäuser weiter.

Adler macht sich für Ballack stark

Bilder des Tages - 24. Juni
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
© Getty
1/5
Großen Spaß scheint das Training der New Zealand All Blacks in Hamilton ja nicht gerade zu machen. Oder schaut Rugby-Profi Luke McAlister immer so miesepetrig drein?
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler.html
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
© Getty
2/5
Vor Glück scheinen Brett Gardner, Curtis Granderson und Chad Huffman zu schweben: Die New York Yankees besiegten in der MLB die Arizona Diamondbacks mit 6:5
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=2.html
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
© Getty
3/5
Ein einsamer Diamondbacks-Fan, der sich allein auf weiter Flur befand, konnte angesichts der Niederlage nur die Hände über den Kopf zusammenschlagen
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=3.html
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
© Getty
4/5
MVP der abgelaufenen NHL-Saison wurde überraschend der Schwede Henrik Sedin von den Vancouver Canucks. Er löste Alexander Owetschkin als wertvollsten Spieler ab
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=4.html
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
© Getty
5/5
Riesen-Spaß hatten auch die Eishockey-Spieler Matt Duchene, Martin Brodeur und Ryan Kessler, die sich beim Porträt-Shooting als Dressmen versuchten
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/2406/24-06-brett-gardner-curtis-granderson-chad-huffman-henrik-sedin-mvp-martin-brodeur-ryan-kessler,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Ballack sieht momentan in Thomas Tuchel offenbar den idealen Trainer für den BVB

Ballack hat kein Verständnis für Dortmunder Zerwürfnis

Welchen Trainer hat Rudi Völler wohl im Visier?

Völler will neuen Trainer in zwei, drei Wochen präsentieren

Rudi Völler hat eine knallharte Analyse von Leverkusens Saison angekündigt

Leverkusen-Krise: Völler kündigt "knallharte Analyse" an


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.