Aachen nimmt Vorbereitung auf

SID
Montag, 28.06.2010 | 19:55 Uhr
Peter Hyballa trainierte in der vergangenen Saison die U-19-Junioren von Borussia Dortmund
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
CSL
Live
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Mit dem neuen Coach Peter Hyballa ist Zweitligist Alemannia Aachen in die Vorbereitung gestartet. Beim Auftakt fehlten nur Markus Daun, Thorsten Burkhardt und Seyi Olajengbesi.

Alemannia Aachen ist am heutigen Montag mit dem neuen Trainer Peter Hyballa in die Saisonvorbereitung gestartet. Der 34-Jährige war in der vergangenen Woche als Nachfolger von Michael Krüger vorgestellt worden.

Ebenfalls ihre erste Trainingseinheit in Aachen absolvierten vor 300 Zuschauern die Neuzugänge Thomas Zdebel, Tobias Feisthammel, Henrik Ojamaa und Zoltan Stieber.

Drei fehlen beim Auftakt

Beim Trainingsauftakt fehlten Markus Daun (Knieverletzung), Thorsten Burkhardt und Seyi Olajengbesi (beide Syndesmoseriss).

Wann Daun wieder zur Mannschaft stößt, ist noch offen, Burkhardt und Olajengbesi sollen noch im Laufe der Vorbereitung wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

2. Liga: Transferüberblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung