Lauterer Akcam wechselt zu Gaziantepspor

SID
Dienstag, 22.06.2010 | 15:57 Uhr
Alper Akcam spielt seit 2001 für den 1. FC Kaiserslautern
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Alper Akcam wechselt zur kommenden Saison vom 1. FC Kaiserslautern zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor. Der 22-jährige Offensivspieler erhält einen Dreijahresvertrag.

Offensivspieler Alper Akcam verlässt Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern und wechselt zum türkischen Erstligisten Gaziantepspor.

Der 22-jährige Deutsch-Türke, der in der vergangenen Saison beim FCK nur ein Zweitligaspiel absolvierte, erhält bei Gaziantepspor einen Vertrag bis Ende Juni 2013.

Alper Akcam im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung