Coentrao vor Wechsel zu den Bayern?

Von SPOX
Samstag, 26.06.2010 | 14:07 Uhr
Fabio Coentrao (l. gegen Gervinho) stand bisher in allen WM-Spielen der Portugiesen in der Startelf
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Fabio Coentrao könnte den FC Bayern in der neuen Saison verstärken. Dem VfB Stuttgart droht nach Horst Heldt auch der Weggang von Serdar Tasci. Eintracht Frankfurt hat das Rennen um Halil Altintop fast verloren. Hannover 96 wildert bei den WM-Teams. Die News und Gerüchte des Tages...

Ein Portugiese für Bayern? Hat der FC Bayern seinen Linksverteidiger für die kommende Saison gefunden? "ESPN Star" beruft sich auf Informationen der spanischen "AS", wonach sich der deutsche Rekordmeister mit Benfica auf einen Transfer von Fabio Coentrao geeinigt haben soll. Der 22-Jährige spielt bisher eine klasse WM und schaffte es mit einer Durchschnittsnote von 2,3 in die SPOX-Top-11 der Vorrunde. 15 Millionen Euro Ablöse waren bisher für Coentrao im Gespräch.

Bayerns Sportdirektor Christian Nerlinger äußerte sich im Interview mit der Münchener "tz" über mögliche Transfers: "Ich habe gesagt, dass die Mannschaft steht. Das heißt aber nicht, dass ich Transfers zu 100 Prozent ausschließe. Jeder neue Spieler müsste allerdings einen deutlichen Qualitätssprung mit sich bringen. Das ist selbstverständlich." Coentrao wäre so einer...

Tasci bald weg? Der VfB Stuttgart hat die Vorbereitung für die neue Saison aufgenommen. Nicht mit dabei waren Manager Horst Heldt, der zum FC Schalke 04 wechselt und die Nationalspieler, die bei der Weltmeisterschaft unterwegs sind. Dazu zählt auch Serdar Tasci.

Der Deutsch-Türke hat zwar noch keine Minute bei der WM gespielt, die Interessenten stehen aber Schlange. Auch Trainer Christian Gross schließt nun einen Transfer nicht aus: "Ich weiß, dass englische Groß-Vereine vor nichts zurückschrecken. Wenn bei Tasci ein großer Verein anfragt, dann denke ich, dass er die Gelegenheit nutzen möchte."

Altintop in die Türkei: Lange Zeit hatte Eintracht Frankfurt gute Karten, Halil Altintop zu halten. Allmählich schwinden die Chancen aber immer mehr. Laut "Bild" könnte Altintop demnächst in die Türkei wechseln.

Der Angreifer, dessen Vertrag beim FC Schalke 04 abgelaufen ist, verhandelte mit Galatasarays Sportchef Adnan Sezgin über einen Vertrag. Finanziell sei man sich bereits einig, nur bei der Laufzeit gibt es wohl noch Differenzen. Damit würde zumindest einer der Altintops nach jahrelangem Buhlen aus Istanbul nun in der Tat am Bosporus landen.

Ein WM-Spieler für Hannover: Mirko Slomka war in den vergangenen Tagen auf Südafrika-Reise, um die Spiele der WM 2010 zu beobachten. Der Coach von Hannover 96 wird sich nicht nur Notizen über neue Spielformen und Taktiken gemacht haben.

Slomka hat es auch auf den einen oder anderen WM-Spieler abgesehen: "Ich habe einige interessante Spieler für 96 gesehen", so Slomka. Laut "Bild" ist Bongani Khumalo von Gastgeber Südafrika kein Thema, dafür aber Siphiwe Tshabalala, der in der Heimat für Kaizer Chiefs spielt.

Michael Ballack wechselt zu Bayer Leverkusen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung