Becker bleibt HSV-Aufsichtsratsboss

SID
Mittwoch, 09.06.2010 | 00:15 Uhr
Horst Becker will seinem Amt treu bleiben
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Horst Becker bleibt trotz angedrohtem Rücktritt Aufsichtsrats-Vorsitzender beim Hamburger SV. Becker war wegen der andauernden Suche nach einem Sportdirektor intern kritisiert worden.

Horst Becker bleibt Aufsichtsrats-Vorsitzender beim Hamburger SV. Mit diesem Ergebnis endete am Dienstagabend eine Tagung des zwölfköpfigen HSV-Aufsichtsrats.

Der 69-jährige Becker hatte nach der Absage seines Wunschkandidaten Nico-Jan Hoogma als neuer Sportchef zuletzt seinen Rücktritt nicht ausgeschlossen.

Der ehemalige HSV-Schatzmeister war wegen der zähen Suche nach einem neuen Sportchef - im Mai wurde nach elf Monaten überraschend Ex-Profi Bastian Reinhardt gekürt - gremienintern in die Kritik geraten.

Der Sommerfahrplan des HSV

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung