Valencia streckt Fühler nach van Nistelrooy aus

SID
Freitag, 28.05.2010 | 18:01 Uhr
Der FC Valencia ist an Ruud van Nistelrooy als Ersatz für David Villa interessiert
© sid
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Valencia streckt scheinbar seine Fühler nach Hamburg aus. Nachdem David Villa den Klub verlassen hat, interessieren sich die Spanier offenbar für Ruud van Nistelrooy vom HSV.

Auf der Suche nach einem Ersatz für den Abgang von EM-Torschützenkönig David Villa hat der spanische Spitzenklub FC Valencia offenbar seine Fühler nach Ruud van Nistelrooy vom Bundesligisten Hamburger SV ausgestreckt.

Das berichtet "Radio Marca". Demnach wäre der Champions-League-Teilnehmer bereit, einen Teil der 47 Millionen Euro Einnahmen für die Verkäufe von Villa (FC Barcelona) und Nikola Zigic (Birmingham City) in die Verpflichtung von van Nistelrooy zu reinvestieren.

Der Niederländer war in der Winterpause ablösefrei vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zum HSV gewechselt. Er hat bei den Hanseaten noch einen Vertrag bis 30. Juni 2011.

"Habe innerlich mit dem Kopf geschüttelt"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung