Bundesliga

Gekas verstärkt die Eintracht

SID
Mittwoch, 19.05.2010 | 15:23 Uhr
Theofanis Gekas jubelt in der kommenden Spielzeit für Eintracht Frankfurt
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Theofanis Gekas stürmt in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt. Der griechische Nationalspieler unterschrieb bei den Hessen einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Eintracht Frankfurt hat seinen Wunschstürmer Theofanis Gekas von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 29 Jahre alte griechische Nationalspieler, der in der Rückrunde der abgelaufenen Saison an Absteiger Hertha BSC ausgeliehen war, unterschrieb bei den Hessen einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2012.

Die Eintracht zahlt eine Ablösesumme von einer Million Euro für Gekas. "Ich freue mich, dass wir den Wunsch unseres Trainers Michael Skibbe entsprechen konnten und mit Theofanis Gekas einen torgefährlichen und erfahrenen Spieler verpflichtet haben", sagte Frankfurts Vorstands-Vorsitzender Heribert Bruchhagen.

Der Grieche soll die Personalsorgen der Eintracht im Angriff beheben. Gekas' Landsmann und Nationalmannschafts-Kollege Ioannis Amanatidis plagt sich noch mit den Folgen mehrerer Knieoperationen und konnte in der Rückrunde nach siebenmonatiger Pause nicht wie erhofft sein Comeback feiern.

Erst zur WM, dann zur Eintracht

Der 38-malige Nationalspieler Gekas (16 Tore) steht im Aufgebot der griechischen Auswahl von Trainer Otto Rehhagel für die WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli). Mit insgesamt zehn Toren in zehn Spielen der WM-Qualifikation war Gekas treffsicherster Stürmer der europäischen Ausscheidung. In der Bundesliga war der in Larissa geborene Angreifer in 99 Spielen 39-mal erfolgreich.

Als bester Torjäger wurde Fanis auch bereits in Deutschland ausgezeichnet. Im Trikot des VfL Bochum erzielte Gekas in der Saison 2006/07 insgesamt 20 Treffer. Zwei Jahre zuvor hatte er sich in seinem Heimatland ebenfalls die Torjägerkanone gesichert.

BVB holt Pisczek und Langerak

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung