Dienstag, 04.05.2010

Bundesliga

Bremen verlängert mit Bargfrede bis 2014

Philipp Bargfrede wird seine Schuhe langfristig für Werder Bremen schnüren. Die Hanseaten verlängerten den Vertrag mit dem 21 Jahre alten Eigengewächs bis 2014.

Philipp Bargfrede (r.) absolvierte in dieser Saison bislang 22 Ligaspiele
© Getty
Philipp Bargfrede (r.) absolvierte in dieser Saison bislang 22 Ligaspiele

Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Werder Bremen bis 2014 verlängert. "Er hat eine tolle Entwicklung genommen, er ist Stammspieler geworden und verfügt über eine sehr gute Perspektive", sagte Manager Klaus Allofs über den 21-Jährigen, der seit 2004 bei den Hanseaten ist: "Wir sind froh, dass sich ein Eigengewächs langfristig an den Verein gebunden hat."

Auch Trainer Thomas Schaaf war erfreut über die weitere Zusammenarbeit mit dem defensiven Mittelfeldspieler: "Er ist ein großes Talent, das in dieser Spielzeit sehr auf sich aufmerksam machen konnte. Ich denke, dass er eine tolle Zukunft bei Werder vor sich hat."

Bargfrede, Sohn des ehemaligen Bundesligaprofis Hans-Jürgen Bargfrede, schaffte in dieser Saison den Sprung ins Bundesliga-Team. Er brachte es auf 22 Bundesligaspiele, vier Einsätze im DFB-Pokal und sieben Partien in der Europa League.

Bremen zerstört Schalker Meisterträume

Bilder des Tages - 4. Mai
Ab durch die Mitte: Sam Rapira (2. v. l.) beim Training der New Zealand Kiwis
© Getty
1/5
Ab durch die Mitte: Sam Rapira (2. v. l.) beim Training der New Zealand Kiwis
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros.html
Ungleiches Duell: Brett Scott (l.) gegen das reiterlose Pferd Trinityy Flame beim Warrnambool Racing Club May Carnival
© Getty
2/5
Ungleiches Duell: Brett Scott (l.) gegen das reiterlose Pferd Trinityy Flame beim Warrnambool Racing Club May Carnival
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=2.html
Ignition: Jason Richardson (2. v. l.) hebt ab zum Korb im NBA-Playoff-Spiel seiner Phoenix Suns gegen die San Antonio Spurs
© Getty
3/5
Ignition: Jason Richardson (2. v. l.) hebt ab zum Korb im NBA-Playoff-Spiel seiner Phoenix Suns gegen die San Antonio Spurs
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=3.html
In Embryonalstellung begräbt Roberto Luongo von den Vancouver Canucks den Puck unter sich im NHL-Playoff-Spiel gegen die Chicago Blackhawks
© Getty
4/5
In Embryonalstellung begräbt Roberto Luongo von den Vancouver Canucks den Puck unter sich im NHL-Playoff-Spiel gegen die Chicago Blackhawks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=4.html
Im Stile eines Goalies taucht Kazuo Matsui von den Houston Astros ab und stoppt den Ball von Gerardo Parra von den Arizona Diamondbacks
© Getty
5/5
Im Stile eines Goalies taucht Kazuo Matsui von den Houston Astros ab und stoppt den Ball von Gerardo Parra von den Arizona Diamondbacks
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/0405/sam-rapira-afl-new-zealand-kiwis-brett-scott-trinityy-flame-jason-richardson-nba-phoenix-suns-roberto-luongo-nhl-vancouver-canucks-kazuo-matsui-mlb-houston-astros,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Andrej Kramaric gelangen in Bremen seine Saisontore 14 und 15

Hoffenheims Champions-League-Traum lebt

Davie Selke könnte wieder für Werder BRemen spielen

Selke-Rückkehr nach Bremen wird wahrscheinlicher

Werder Bremen muss gegen Darmstadt auf Philipp Bargfrede verzichten

Bremen gegen Darmstadt ohne Bargfrede und Delaney


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.