Bundesliga

Bremen verlängert mit Bargfrede bis 2014

SID
Dienstag, 04.05.2010 | 19:26 Uhr
Philipp Bargfrede (r.) absolvierte in dieser Saison bislang 22 Ligaspiele
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Philipp Bargfrede wird seine Schuhe langfristig für Werder Bremen schnüren. Die Hanseaten verlängerten den Vertrag mit dem 21 Jahre alten Eigengewächs bis 2014.

Mittelfeldspieler Philipp Bargfrede hat seinen Vertrag beim Bundesligisten Werder Bremen bis 2014 verlängert. "Er hat eine tolle Entwicklung genommen, er ist Stammspieler geworden und verfügt über eine sehr gute Perspektive", sagte Manager Klaus Allofs über den 21-Jährigen, der seit 2004 bei den Hanseaten ist: "Wir sind froh, dass sich ein Eigengewächs langfristig an den Verein gebunden hat."

Auch Trainer Thomas Schaaf war erfreut über die weitere Zusammenarbeit mit dem defensiven Mittelfeldspieler: "Er ist ein großes Talent, das in dieser Spielzeit sehr auf sich aufmerksam machen konnte. Ich denke, dass er eine tolle Zukunft bei Werder vor sich hat."

Bargfrede, Sohn des ehemaligen Bundesligaprofis Hans-Jürgen Bargfrede, schaffte in dieser Saison den Sprung ins Bundesliga-Team. Er brachte es auf 22 Bundesligaspiele, vier Einsätze im DFB-Pokal und sieben Partien in der Europa League.

Bremen zerstört Schalker Meisterträume

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung