Fussball

Dardai glaubt nicht an direkten Wiederaufstieg

SID
Pal Dardai wechselte 1997 vom Budapesti VSC nach Berlin
© Getty

Pal Dardai hält einen direkten Wiederaufstieg von Hertha BSC Berlin in die Bundesliga für schwierig. Der 34-Jährige denkt, der personelle Neuaufbau nehme mehr Zeit in Anspruch.

Mittelfeldspieler Pal Dardai vom Absteiger Hertha BSC Berlin glaubt nicht an eine sofortige Rückkehr des Hauptstadtklubs ins deutsche Fußball-Oberhaus.

"Vom direkten Wiederaufstieg zu sprechen, finde ich sehr mutig. Ich denke, wir brauchen zwei Jahre", sagte der Ungar.

Der 34 Jahre alte Hertha-Rekordspieler (286-Bundesliga-Partien für Berlin) erwartet Schwierigkeiten durch den personellen Umbruch des Teams: "Mit einer neuen Mannschaft ist es nicht wie mit einem Computer, bei dem man das schnellste Modell einfach im Fachhandel kaufen kann", meinte Dardai.

Erstmals seit 1991: Bundesliga ohne Ostklubs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung