Bundesliga

Podolski zum Absteiger der Saison gewählt

SID
Montag, 31.05.2010 | 17:51 Uhr
Lukas Podolski erzielte in dieser Saison für den 1. FC Köln in 31 Spielen drei Tore
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nach Meinung der Bundesliga-Profis ist Nationalspieler Lukas Podolski der Absteiger der Saison. Der Kölner erhielt in einer Umfrage des Magazins "Kicker" 30,9 Prozent der Stimmen.

Wenig schmeichelhafte Beurteilung der Bundesliga-Profikollegen für Nationalspieler Lukas Podolski: In der Umfrage des Fachmagazins "Kicker" stempelten 30,9 Prozent den Kölner zum Absteiger der Saison.

Dahinter folgten die Nationalmannschaftsteamkollegen Miroslav Klose (15,7) und Mario Gomez (14,3) von Bayern München auf den nächsten Rängen.

Mainz Überraschung der Saison

Zum Aufsteiger der Saison kürten 241 Bundesliga-Spieler, die sich an der Umfrage beteiligten, den Münchner Thomas Müller (39,0).

Als Positiv-Überraschung der Saison bewerteten die Spieler den FSV Mainz 05 (40,2) vor Vizemeister Schalke 04 (35,4).

Die Negativ-Überraschung ist für die Bundesliga-Profis Absteiger Hertha BSC Berlin (74,1) vor 1899 Hoffenheim (12,1) und dem deutschen Meister von 2009, dem VfL Wolfsburg (6,3).

Pinto bleibt in Hannover - Miller im Anmarsch

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung