Schmadtke und Slomka bleiben in Hannover

SID
Mittwoch, 19.05.2010 | 10:30 Uhr
Mirko Slomka und Jörg Schmadtke sitzen auch nächste Saison gemeinsam auf der Bank
© sid
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Hannover 96 setzt auch in der neuen Saison auf eine Zusammenarbeit mit Sportdirektor Jörg Schmadtke und Trainer Mirko Slomka. Dies erklärte der 96-Vorstandsvorsitzende Martin Kind.

Mit Sportdirektor Jörg Schmadtke und Trainer Mirko Slomka wird Hannover 96 in die neue Spielzeit gehen. Dies erklärte 96-Vorstandsvorsitzender Martin Kind.

Die Niedersachsen hatten in der abgelaufenen Saison erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen können. Danach war Kind zunächst einem klaren Bekenntnis zu seinen beiden leitenden Angestellten ausgewichen.

Das persönliche Verhältnis zwischen Schmadtke und Slomka gilt als nicht unproblematisch.

Der Club bleibt oben

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung