Bundesliga

Kein Angebot für Dzeko

SID
Dienstag, 01.06.2010 | 10:28 Uhr
Edin Dzeko bleibt wohl dem VfL Wolfsburg auch in der nächsten Saison erhalten
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
Primera División
Live
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Live
Straßburg -
Nantes
Premier League
Live
Brighton -
Newcastle
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Serie A
Live
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Edin Dzeko bleibt zumindest vorerst beim VfL Wolfsburg, weil bis zum 31. Mai kein Angebot für den bosnischen Bundesliga-Torschützenkönig vorlag.

Der VfL Wolfsburg kann zumindest zunächst weiter mit Torschützenkönig Edin Dzeko planen. Laut einer Pressemitteilung der Wölfe ging für den Angreifer kein Angebot ein.

Der 24-Jährige hat zwar noch einen Vertrag bis 2013, hätte aber bis zum 31. Mai für eine festgeschriebene Ablösesumme von 40 Millionen Euro wechseln können.

"Die Frist, zu der in diesem Jahr ein Wechsel von Edin Dzeko möglich gewesen wäre, ist verstrichen. Wir sind sehr froh, dass die Zeit der Ungewissheit vorbei ist", so VfL-Manager Dieter Hoeneß.

Wechsel noch nicht vom Tisch

Diesen Betrag ist aber offenbar kein Top-Klub bereit zu bezahlen. Ein Wechsel ist allerdings noch nicht vom Tisch. Da die 40-Millionen-Klausel in Dzekos Vertrag nun jedoch erloschen ist, braucht der Angreifer für einen Wechsel die Zustimmung des VfL.

"Edin würde gerne wechseln", gab Hoeneß zu. Der VfL-Manager plant allerdings nun auch für die kommende Spielzeit mit Dzeko. "Edins Bleiben ist für uns die wichtigste Personalie in diesem Sommer. Jetzt haben wir Planungssicherheit für die kommende Saison und können ganz konkret an der weiteren Zusammenstellung unseres Spielerkaders arbeiten."

Als seinen Traumverein hatte Dzeko stets den AC Mailand genannt, zuletzt gab es aber auch Spekulationen um einen möglichen Wechsel zu Manchester City.

Frist bis Mitternacht

Doch trotz der vielen Gerüchten lag ein Angebot bislang nicht vor. Die Frist lief um Mitternacht ab, was auch Trainer Steve McClaren freuen dürfte.

Er hatte bei seiner Vorstellung betont: "Ich will ihn nicht verlieren. Um erfolgreich zu sein, muss man die besten Spieler halten. Stürmer sind sehr, sehr wichtig. Den Wert von solchen Stürmern kennen wir ja. Das sind 70, 80 oder 100 Millionen."

McClaren hofft auf Dzeko-Verbleib

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung