Bundesliga

BVB holt Piszczek und Langerak

SID
Mittwoch, 19.05.2010 | 12:40 Uhr
Lukasz Piszczek (M.) wechselt von Berlin nach Dortmund
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Borussia Dortmund hat den polnischen Nationalspieler Lukasz Piszczek von Absteiger Hertha BSC Berlin verpflichtet. Auch der australische Keeper Mitchell Langerak wechselt zum BVB.

Borussia Dortmund verstärkt sich mit dem polnischen Nationalspieler Lukasz Piszczek von Bundesliga-Absteiger Hertha BSC Berlin und dem australischen Torwart Mitchell Langerak von Melbourne Victory.

Der 25-jährige Piszczek unterzeichnete beim BVB einen Drei-Jahresvertrag bis zum 30. Juni 2013. "Lukasz hat sich sehr gut entwickelt und ist vielseitig einsetzbar", sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc. Der polnische Internationale und langjährige Dortmunder Jakub Blaszczykowski ist ein guter Freund von Neuzugang Piszczek.

Bis zum 30. Juni 2014 läuft der Vertrag, den die Borussia mit Langerak abgeschlossen hat. Der 21-Jährige stellte sich bereits am Dienstag bei seinen neuen Mannschaftskameraden und beim Trainerteam vor.

Nach dem Wechsel von Marc Ziegler zum VfB Stuttgart wird der 1,91 m große Langerak die neue Nummer zwei hinter Roman Weidenfeller im Tor der Schwarz-Gelben.

Der Club bleibt oben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung