Bundesliga

Spekulationen um Schindelmeiser-Nachfolge

SID
Dienstag, 11.05.2010 | 12:14 Uhr
Auch Dietmar Beiersdorfer ist als ein Kandidat für den Manager-Posten in Hoffenheim
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die Suche von 1899 Hoffenheim nach einem neuen Manager schürt immer weitere Spekulationen. Nun sind auch Dietmar Beiersdorfer, Karlheinz Förster und Stefan Studer im Gespräch.

Die Manager-Suche von 1899 Hoffenheim wird immer mehr zum Spekulations-Objekt. Nach der Trennung von Jan Schindelmeiser werden mittlerweile mindestens vier Kandidaten als Anwärter auf den Posten gehandelt.

Neben dem früheren Bundesligaprofi- und Trainer Thomas von Heesen sind nun auch Dietmar Beiersdorfer (Sportchef bei Red Bull Salzburg), Ex-Nationalspieler Karlheinz Förster sowie der frühere Bundesligaprofi Stefan Studer im Gespräch.

Vor einer Entscheidung in der Manager-Frage soll sich allerdings Trainer Ralf Rangnick erklären. Der Coach will am Donnerstag nach einem Treffen mit Mäzen Dietmar Hopp bekanntgeben, ob er im Kraichgau bleibt oder den Klub verlässt.

Hoffenheim steht vor massivem Umbruch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung