Samstag, 01.05.2010

Stimmen zum 33. Spieltag

Hanke: "Wir haben richtig geilen Fußball gespielt"

Bayern-Coach Louis van Gaal ist stolz. Auf seine Mannschaft und auch ein bisschen auf sich selbst. Felix Magath hadert mit einem nicht gegebenen Foulelfmeter. Die Fans auf Schalke waren meisterlich und hätten den Titel verdient gehabt, findet er. Jens Lehmann feiert einen emotionalen Abschied. Der SC Freiburg widmet den Klassenerhalt dem verstorbenen Präsidenten Achim Stocker. In Hannover herrscht Euphorie, beim Club regiert der Frust. SPOX fasst die Stimmen von "Sky" und "Liga Total" zusammen.

Hannovers Mike Hanke steuerte sein erstes Saisontor zum 6:1-Erfolg gegen Gladbach bei
© Getty
Hannovers Mike Hanke steuerte sein erstes Saisontor zum 6:1-Erfolg gegen Gladbach bei

Bayern München - VfL Bochum

Louis van Gaal (Trainer Bayern München)...

...über den Gewinn der deutschen Meisterschaft: "Der Vorstand hat schon vor einem Jahr gesagt, dass dies der wichtigste Titel ist. Den haben wir jetzt erreicht. Ich bin sehr stolz. Für mich hat das einen sehr großen Wert. Ich denke nicht, dass es viele Trainer in Europa gibt, die in drei Ländern Meister geworden sind.

...über den Spielverlauf: "Wir haben 20 bis 25 Minuten hervorragend gespielt. Das war der beste Fußball in der Arena. Danach haben wir nur gewartet, was bei Schalke passiert."

...über die verbalen Spitzen von Felix Magath: "Er hat viel über uns gesagt - das finde ich nicht vernünftig. Aber er hat auch eine große Leistung vollbracht. Ich habe gesehen, wie er gefeiert wird von seinem Publikum. Das habe ich noch nicht bekommen von meinen Fans!"

...über bevorstehende Feierlichkeiten: "Für mich ist das normal. Ich habe meine zwei Töchter und meine Enkel eingeladen, weil ich erwartet habe, dass wir es heute schaffen."

Karl-Heinz Rummenigge (Vorstandsvorsitzender Bayern München)...

...über den Gewinn der deutschen Meisterschaft: "Die deutsche Meisterschaft ist der ehrlichste Titel. Bei 34 Spielen hat man kein Glück oder Pech, sondern am Ende der Saison wird dann die beste Mannschaft verdient Meister."

...über die Stimmung in der Kabine und nach einer Weißbierdusche: "Bastian Schweinsteiger ist wieder tätig geworden. Die Stimmung ist natürlich super. Ich persönlich und auch die Mannschaft haben damit gerechnet, dass Schalke gewinnt. Dass sie jetzt verloren haben und wir gleichzeitig gewonnen, damit praktisch die Deutsche Meisterschaft klar gemacht haben - das war auch für uns etwas überraschend."

Christian Nerlinger (Sportdirektor Bayern München): "Die Meisterschaft ist uns nur noch schwer zu nehmen (mit einem Grinsen). Es ist ein fantastischer Nachmittag. Die Mannschaft hat sensationell begonnen, die ersten 20 Minuten waren ein Fußballfest. Sie hat sich für eine herausragende Leistung über die gesamte Saison heute belohnt."

Thomas Müller...

...über den Gewinn der deutschen Meisterschaft: "Es ist ein fantastisches Gefühl. Wir haben das erreicht, worauf wir die gesamte Saison hingearbeitet haben. Dass nun auch noch so ein Sahnetag von mir dazu kommt, ist das natürlich ein Traum. Mein erstes Jahr, meine erste Meisterschaft - aber es ist noch mehr möglich. Wir sind glücklich, dass wir das große Ziel erreicht haben. Jetzt kommt noch die Kür."

...über bevorstehende Feierlichkeiten: "Schau'n mer mal, was wir heute Abend noch so zelebrieren..."

Jörg Butt: "Mit 35 den ersten Titel zu holen - das ist etwas ganz Besonderes!"

FC Bayern feiert die 99,9-Prozent-Meisterschaft
Schlusspfiff in München: Der FC Bayern ist nach dem 3:1 über Bochum (so gut wie) Meister! Die Jubel-Bilder aus der Allianz Arena
© Getty
1/10
Schlusspfiff in München: Der FC Bayern ist nach dem 3:1 über Bochum (so gut wie) Meister! Die Jubel-Bilder aus der Allianz Arena
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow.html
Den Schlusspfiff in Gelsenkirchen sehnten die FCB-Spieler im Kreis herbei. Dann die Nachricht: Werder siegt 2:0!
© Getty
2/10
Den Schlusspfiff in Gelsenkirchen sehnten die FCB-Spieler im Kreis herbei. Dann die Nachricht: Werder siegt 2:0!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=2.html
Anschließend ging es vor die Südkurve zum Feiern. Die obligatorische "Humba" wurde eingestimmt
© Getty
3/10
Anschließend ging es vor die Südkurve zum Feiern. Die obligatorische "Humba" wurde eingestimmt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=3.html
Dreifach-Torschütze Thomas Müller gab den Einpeitscher...
© Getty
4/10
Dreifach-Torschütze Thomas Müller gab den Einpeitscher...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=4.html
...und dann ging's ab!
© Getty
5/10
...und dann ging's ab!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=5.html
Van Bommel wackelt vorne rechts recht interessant von einem Bein aufs andere, Ribery schnappt sich Robben...
© Getty
6/10
Van Bommel wackelt vorne rechts recht interessant von einem Bein aufs andere, Ribery schnappt sich Robben...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=6.html
...und wirbelt ihn durch die Gegend. Wilder Pogo in der Allianz Arena!
© Getty
7/10
...und wirbelt ihn durch die Gegend. Wilder Pogo in der Allianz Arena!
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=7.html
Arjen Robben ließ sich später seinen Filius reichen...
© Getty
8/10
Arjen Robben ließ sich später seinen Filius reichen...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=8.html
...und zeigte seinem Sohn anschließend mal die Arena von innen
© Getty
9/10
...und zeigte seinem Sohn anschließend mal die Arena von innen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=9.html
Ole, FCB! Die 22. deutsche Meisterschaft ist dem Rekordmeister nicht mehr zu nehmen
© Getty
10/10
Ole, FCB! Die 22. deutsche Meisterschaft ist dem Rekordmeister nicht mehr zu nehmen
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/bayern-feiert-titel-nach-bochum/fc-bayern-so-gut-wie-meister-feier-diashow,seite=10.html
 

Dariusz Wosz (Interimstrainer VfL Bochum): "Glückwunsch an die Bayern zur Meisterschaft. Man hat von der ersten Minute an gesehen, dass sie alles klarmachen wollten. Ich bin mit den ersten 20 Minuten nicht zufrieden. Danach hatten wir etwas mehr Mut und haben uns nicht abschießen lassen. Jetzt gucken wir nur noch auf nächsten Samstag, da müssen wir Hannover schlagen, egal wie."

Schalke 04 - Werder Bremen

Felix Magath (Trainer Schalke 04)...

...über den Spielverlauf: "Wir waren in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft, da fiel die Entscheidung durch ein klares Foulspiel im Strafraum. Es ist für mich unverständlich, dass Schiedsrichter und Linienrichter diese Situation anders bewertet haben. Das hat uns um das mögliche Führungstor gebracht und die Mannschaft vielleicht durcheinander gebracht. In der zweiten Halbzeit war Bremen besser und hat nach 90 Minuten verdient gewonnen."

...über die Stimmung auf Schalke - trotz Niederlage: "Es ist sensationell, es ist meisterlich, was die Fans hier geleistet haben. Das habe ich noch nie - in keinem anderen Stadion der Welt - erlebt. Insofern bin ich hin und weg. Sie hätten die Meisterschaft verdient gehabt. Auch wenn wir in dieser Saison knapp gescheitert sind, weil wir Pech gehabt hatten mit ein paar Schiedsrichterentscheidungen: Wir werden wir uns nicht weiter unterkriegen lassen."

Thomas Schaaf (Trainer Werder Bremen): "Wir sind natürlich sehr zufrieden. Wir waren in der ersten Halbzeit etwas zaghaft und sehr vorsichtig, denn wir wollten nicht ins offene Messer laufen. In der zweiten Halbzeit haben wir selbstbewusster und sicherer agiert. Wir haben es jetzt weiter selbst in der Hand, wer Dritter wird."

1. FC Köln - SC Freiburg

Zvonimir Soldo (Trainer 1. FC Köln): "Wir waren nach der Führung einfach zu passiv. Der Gegner hat uns dafür bestraft. Nach einer Standardsituation haben wir noch den Ausgleich geschafft, für drei Punkte war es aber einfach zu wenig, was wir gezeigt haben."

Robin Dutt (Trainer SC Freiburg)...

...über den vorzeitigen Klassenerhalt: "Meine Mannschaft hat mich ein weiteres Mal begeistert. Köln hat sich trotz des sicheren Klassenerhalts nicht wehrlos ergeben. Einen Spieltag vor dem Saisonende die Klasse zu halten, ist aller Ehren wert. Ich bin stolz auf meine Jungs."

...über seinen emotionalen Zustand: "Sehr aufgeräumt und aufgewühlt zugleich. Wir sind ein tolles Team. Das Umfeld gehört gelobt, wie sie mit uns umgegangen ist und der Dank steht heute in Form des Klassenerhaltes."

Dirk Duffner (Sportdirektor SC Freiburg): "Ich möchte die Chance nutzen, an unseren Präsidenten Herrn Stocker zu denken. Wir haben die ganze Saison an ihn gedacht und hatten ein riesiges Bild von ihm in der Kabine. Er hat an diesem Verbleib in der ersten Liga einen riesigen Anteil und das erste, an was wir denken, ist unser ehemaliger Präsident."

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg

Jürgen Klopp (Trainer Borussia Dortmund): ""Wir sind jung, wir sind unbekümmert, wir haben viele Emotionen. Die Jungs haben Talent - das läuft denen zu den Ohren raus. Man hat deutlich gesehen, wie viel wir investieren müssen, um so eine Mannschaft in Verlegenheit zu bringen. Ich denke, dass Europa League dann auch in Ordnung ist."

Lorenz-Günther Köstner (Trainer VfL Wolfsburg): "Wir hätten das Spiel gewinnen müssen. Ein großes Kompliment an die Mannschaft, wie sie nach den beiden letzten Niederlagen reagiert hat. Bevor das 1:1 gefallen ist, hätten wir noch das 2:0 machen können."

Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin

Jupp Heynckes (Trainer Bayer Leverkusen): "In der ersten Halbzeit hatten wir überhaupt keinen Bezug zum Spiel. Berlin hat das clever ausgenutzt. In der zweiten Halbzeit habe ich eine andere Bayer-Mannschaft gesehen, mit größerer Moral, Laufstärke und fußballerischem Vermögen. Trotzdem geht das Ergebnis in Ordnung. Die Mannschaft braucht nicht enttäuscht zu sein. Wir haben eine hervorragende Saison gespielt."

Die besten Bilder des 33. Spieltags
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
© Getty
1/42
FC Bayern München - VfL Bochum 3:1: Im Fokus: Dariusz Wosz feierte beim Gastspiel in München sein Debüt als VfL-Chefcoach
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha.html
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
© Getty
2/42
Die Bayern gaben vom Start weg den Ton an - mit einem Bauchklatscher traf Thomas Müller zur schnellen Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=2.html
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
© Getty
3/42
Und gleich der zweite Streich: Mit seinem 12. Saisontor sorgte Müller für klare Verhältnisse
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=3.html
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
© Getty
4/42
Und auch der dritte Treffer ging auf das Müllersche Konto - die Kollegen gratulierten standesgemäß
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=4.html
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
© Getty
5/42
Ist das schon der Meistertanz? Nicht ganz, denn rein theoretisch können die Bayern am letzten Spieltag noch vom Thron gestoßen werden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=5.html
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
© Getty
6/42
Schalke 04 - Werder Bremen 0:2: Vor dem Spiel träumte man auf Schalke noch von der Meisterschaft
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=6.html
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
© Getty
7/42
Wem Ailton wohl die Daumen gedrückt hat? Er spielte unter anderem für Bremen und Schalke
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=7.html
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
© Getty
8/42
Enttäuschender Tag für Kevin Kuranyi - der Stürmer hätte die Knappen in Führung bringen können, traf aber nur die Latte
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=8.html
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
© Getty
9/42
Und dann kam Mesut Özil: In dern 55. Spielminute schockte er die Schalker
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=9.html
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
© Getty
10/42
Den Schlusspunkt setzte Hugo Almeida
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=10.html
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
© Getty
11/42
Hamburger SV - 1. FC Nürnberg 4:0: Klare Ansage der HSV-Fans nach dem Europa-League-Aus gegen Fulham
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=11.html
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
© Getty
12/42
Bereits in der 10. Minute sorgte Jonathan Pitroipa für bessere Stimmung - und traf zum 1:0 für den HSV
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=12.html
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
© Getty
13/42
Nur neun Minuten später legte Mladen Petric nach. Das 2:0 in der 19. Minute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=13.html
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
© Getty
14/42
Wiedergutmachung, Teil III: Petric trifft zum 3:0. Sinnbildlich: Nürnberg am Boden
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=14.html
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
© Getty
15/42
4:0 für den HSV - da feierte auch Maskottchen Dino mit und herzte Bastian Reinhardt
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=15.html
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
© Getty
16/42
Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 1:1: Volles Haus beim BVB - die Fans hoffen auf die Champions League
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=16.html
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
© Getty
17/42
Doch es lief nicht gut für den BVB: Erst scheiterte Nuri Sahin (r.) beim Elfmeter an Diego Benaglio...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=17.html
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
© Getty
18/42
Und dann traf Edin Dzeko zum 1:0 für Wolfsburg
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=18.html
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
© Getty
19/42
Nach dem 1:1 durch Marco Stiepermann (r.) keimte noch einmal Hoffnung beim BVB auf...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=19.html
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
© Getty
20/42
Doch das 1:1 gegen die Wölfe war für den BVB im Kampf um einen CL-Platz am Ende zu wenig
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=20.html
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
© Getty
21/42
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach 6:1: Mit einem Schützenfest schießt sich Hannover aus der Abstiegszone
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=21.html
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
© Getty
22/42
Gladbachs Stürmer Rob Friend (hier im Zweikampf mit Christian Schulz) hatte keine Chance
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=22.html
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
© Getty
23/42
Karim Haggui, Sergio Pinto, Didier Ya Konan, Mike Hanke, Sofian Chahed und Arnold Bruggink - die Torschützen für 96
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=23.html
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
© Getty
24/42
Festtag in Hannover: Sieben Buden - davon sechs für die Niedersachsen. Wann gab es das zuletzt?
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=24.html
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
© Getty
25/42
1. FC Köln - SC Freiburg 2:2: Gute Stimmung im RheinEnergieStadion. 50.000 FC-Fans feierten das letzte Heimspiel der Saison
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=25.html
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
© Getty
26/42
Noch mehr Grund zum Jubeln: Zoran Tosic brachte Köln bereits in der 9. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=26.html
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
© Getty
27/42
Den Freiburger Ausgleich schoss Mohamadou Idrissou in der 31. Spielminute
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=27.html
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
© Getty
28/42
Und wieder Idrissou: Der Kameruner netzte zum 2:1 für den SCF ein. Zwar markierte Köln noch den Ausgleich, doch...
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=28.html
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
© Getty
29/42
... den Breisgauern genügte das Remis zum vorzeitigen Klassenerhalt. Der Jubel kannte keine Grenzen, Coach Robin Dutt heizte den Fans ein
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=29.html
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
© Getty
30/42
Bayer Leverkusen - Hertha BSC Berlin 1:1: Niemals Aufgeben - so das Motto der Hertha vor dem Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=30.html
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
© Getty
31/42
Und es sah gut aus: Raffael erzielte in der 12. Minute die Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=31.html
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
© Getty
32/42
Das Team und die Fans schöpften neuen Mut
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=32.html
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
© Getty
33/42
Doch dann kam Manuel Friedrich und besiegelte den Abstieg der Hertha
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=33.html
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
© Getty
34/42
Tränen der Enttäuschung: Die Hertha-Profis müssen den bitteren Gang in die 2. Liga antreten
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=34.html
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
© Getty
35/42
Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim 1:2: Pirmin Schwegler schoss Frankfurt in der 20. Minute in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=35.html
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
© Getty
36/42
Doch mit einem Doppelschlag innerhalb von neun Minuten drehte Prince Tagoe das Spiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=36.html
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
© Getty
37/42
Für den Ghanaer bedeutete der Doppelpack die ersten beiden Treffer in der Bundesliga
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=37.html
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
© Getty
38/42
Jubel bei den Gäste-Fans: Nach einer enttäuschenden Saison feierte Hoffenheim in Frankfurt den zweiten Sieg in Serie
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=38.html
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
© Getty
39/42
VfB Stuttgart - FSV Mainz 05 2:2: Jubel bei den Mainzern - Malik Fathi bringt den FSV in Führung
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=39.html
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
© Getty
40/42
Doch innerhalb von nur zwei Minuten erzielte Ciprian Marica zwei Treffer für Stuttgart
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=40.html
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
© Getty
41/42
Ein Großer verlässt die Fußballbühne: Jens Lehmann absolvierte sein letztes Heimspiel
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=41.html
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
© Getty
42/42
Frau Lehmann wird froh sein, ihren Jens bald komplett unter ihren Fittichen zu haben
/de/sport/diashows/1005/Fussball/Bundesliga/33-spieltag/beste-bilder-33-spieltag-bayern-muenchen-bochum-schalke-werder-bremen-bvb-wolfsburg-leverkusen-hertha,seite=42.html
 

Friedhelm Funkel (Trainer Hertha BSC Berlin): "Das Spiel war ein Sinnbild für die gesamte Rückrunde. Wir waren ebenbürtig, aber haben unsere Tormöglichkeiten nicht genutzt. Wir sind an unseren eigenen vergebenen Möglichkeiten gescheitert. Die Mannschaft kann aber erhobenen Hauptes den Gang in die zweite Liga antreten."

Arne Friedrich: "Für uns ist es bitter, dass wir abgestiegen sind. Wir haben alles in der Rückrunde zusammengerissen und wollten das noch umbiegen. Leider haben wir das nicht geschafft. Es ist schwer, das in Worte zu fassen."

VfB Stuttgart - FSV Mainz 05

Christian Gross (Trainer VfB Stuttgart): "Es ist noch nicht der Moment, um Bilanz zu ziehen. Das Spiel hat gezeigt, dass wir uns extrem konzentriert auf das letzte Spiel vorbereiten müssen. Insgesamt fehlte mir die Entschlossenheit und die Aggressivität in unserem Spiel. Ich hoffe, dass wir in Hoffenheim den einen Punkt noch holen und damit unser zweites Ziel in dieser Saison noch erreichen."

Thomas Tuchel (Trainer FSV Mainz 05): "Es ist erstaunlich, wie die Mannschaft gespielt und wie sie sich präsentiert hat. Das war spielerisch und läuferisch eines unserer besten Saisonspiele - gegen die mit Bayern München beste Mannschaft in der Liga."

Jens Lehmann...

...über sein letztes Heimspiel: "Vor dem Spiel bin ich sentimental geworden. Es war ein toller Abschied. Ich bin hier hingekommen, da haben sie mich toll empfangen - jetzt haben sie mich sehr emotional verabschiedet. Für einen Spieler gibt es nichts Schöneres, als so einen Nachmittag genießen zu dürfen. Ich werde das ganze Fußball-Spielen vermissen."

Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach

Mirko Slomka (Trainer Hannover 96): "Wir haben ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht. Die Mannschaft war ausgesprochen konzentriert und leidenschaftlich. So eine erste Halbzeit hat es lange nicht mehr gegeben. Jetzt müssen wir auch in Bochum so stabil auftreten."

Mike Hanke: "Wir haben heute richtig geilen Fußball gespielt. Es war ein richtig starkes Spiel von uns. Wir freuen uns riesig, aber wir sind noch nicht durch."

Michael Frontzeck (Trainer Borussia Mönchengladbach): "Das war ein rabenschwarzer Tag für uns."Die Niederlage ist auch in dieser Höhe verdient. Das einzig Positive ist, dass man gesehen hat, dass wir noch nicht so weit sind, wie viele denken."

Hamburger SV - 1. FC Nürnberg

Ricardo Moniz (Interimstrainer Hamburger SV): "Das war eine extreme Woche für uns. Wir waren am Freitag alle tot, aber ich habe der Mannschaft gesagt, dass wir nur einen Tag tot sein dürfen, und dass wir immer noch eine Chance auf die Europa-League-Teilnahme haben. Wir hatten auch eine Verpflichtung gegenüber dem Publikum. Man hat gesehen, was man körperlich kann, wenn man mental gut drauf ist. Ich bin heute sehr froh, wir leben noch immer, nächste Woche ist das Spiel in Bremen."

Dieter Hecking (Trainer 1. FC Nürnberg): "Das war ein absolut verdienter Sieg für den HSV. Wir haben heute alle zusammen Fehler gemacht. Es ist nicht gelungen, die Mannschaft zu emotionalisieren, dass sie diesen Kampf annimmt. Wir haben jetzt unser Endspiel gegen Köln. Darauf werden wir die Mannschaft vorbereiten. Wenn wir dann aber nochmal solch eine Leistung bringen, wird es auch gegen Köln nichts."

Raphael Schäfer: "Ich kann unsere Fans verstehen, dass sie sauer sind. Das, was wir heute gemacht haben: Da fehlen mir die Worte. Ich kann es selber nicht erklären, wieso und warum. Aber jeder, der heute von den Fans gepfiffen hat, hat zu recht gepfiffen."

Eintracht Frankfurt - 1899 Hoffenheim

Michael Skibbe (Trainer Eintracht Frankfurt): "Ich bin sehr enttäuscht über diesen Abschluss unserer Heimspiele. Wir haben es geschafft, uns über weite Strecken des Spiels ein Übergewicht zu erarbeiten. Es ist sehr schade, dass wir am Ende mit leeren Händen dastehen."

Trainer Ralf Rangnick (1899 Hoffenheim): "Mit Ausnahme der ersten 20 Minuten haben wir ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht. Der Ausgleich war eigentlich schon früher überfällig. Das Ergebnis ist ein klein wenig glücklich, aber wir haben uns das Glück auch verdient."

Der 33. Spieltag im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.