News und Gerüchte

Köln muss Tosic kaufen

Von SPOX
Dienstag, 18.05.2010 | 13:59 Uhr
Zoran Tosic (l.) spielte ein halbes Jahr auf Leihbasis für den 1. FC Köln und erzielte fünf Tore
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der 1. FC Köln wirbt weiter um Leihspieler Zoran Tosic, aber Manchester United gibt den Offenivspieler nur unter einer Bedingung ab. Der Serbe ist nicht der einzige Spieler im Visier des FC. Auch Bayern München soll an einem Stürmer interessiert sein. Der VfL Wolfsburg hat einen Spieler von Inter Mailand ins Visier genommen.

Wir verleihen nicht: Der 1. FC Köln will Zoran Tosic. Das ist keine Neuigkeit, aber die Kölner wollen den Serben, der in der Rückrunde starke Leistungen für den FC bot, ausleihen. Manchester United dagegen will den Serben, wenn es zu einem Transfer kommen sollte, nur verkaufen.

Der Marktwert von Tosic liegt bei fünf Millionen Euro. Für Köln ein Jahr nach dem Zehn-Millionen-Transfer Lukas Podolski kaum zu stemmen. Dennoch: "Wir kämpfen um diesen Spieler!", sagt Vize Jürgen Glowacz im "Express". Wolfgang Overath hofft: "Ich denke, wir sind die erste Adresse für Zoran. Das hat er uns auch so gesagt. Wir werden alles versuchen, ihn auf jeden Fall zu behalten."

Ein Nachfolger für Wome: Der 1. FC Köln hat nach dem Weggang von Pierre Wome Bedarf auf der linken Abwehrseite. Die Scouts sind laut "Express" bei der Suche in Rumänien fündig geworden: Wladimir Bozovic. Der 28-Jährige spielt derzeit noch bei Rapid Bukarest.

Genau von diesem Klub haben die Kölner Stürmer Alexandru Ionita schon unter Vertrag genommen. Die Ablöse Bozovics soll unter der Millionen-Grenze liegen. Der Linksfuß ist aktueller Nationalspieler Montenegros.

Dembele zum FC Bayern? Dass der FC Bayern im Champions-League-Finale steht, sorgt für Begeisterung. Und bei dem einen oder anderen Kicker in Europa auch für den Wunsch, für die Münchener auf Torejagd zu gehen. Das gilt auch für Moussa Dembele von AZ Alkmaar.

Der Stürmer berichtet bei "Het Nieuwsblad" von einem Interesse des FC Bayern: "Ich kann nächstes Jahr ohne Ablösesumme gehen. Ich möchte schon länger weg, aber ich denke, dass es dieses Jahr passieren wird. Ich habe auch davon gehört, dass Bayern München und Genua interessiert sind. Ich werde bei meiner Wahl einfach meinem Gefühl folgen."

Nachfolger für Dzeko: Die Frage, ob Edin Dzeko bleibt oder geht, ist immer noch nicht geklärt. Der VfL schaut sich aber vorsorglich schonmal um - und ist laut "Bild" angeblich in Mailand fünfig geworden.

Inter-Youngster Marko Arnautovic soll es den Wölfen angetan haben. Manager Dieter Hoeneß sagt: "Ein interessanter Spieler, sehr talentiert." Wolfsburgs neuer Coach Steve McClaren kennt den Österreicher gut: Er ist von seinem Ex-Klub Twente Enschede an den italienischen Meister ausgeliehen.

Wer wird Hannover-Torwart? Bei Hannover 96 ist das Torwart-Thema allgegenwärtig. Zwar machte Florian Fromlowitz seine Sache im Kasten der Niedersachsen gut, aber die Verantwortlichen wollen nach der Verpflichtung von Ron-Robert Zieler den nächsten Schlussmann holen.

Laut "Bild" sind Markus Miller (Karlsruhe), Gerhard Tremmel (Cottbus), Timo Ochs (Hertha) und Dennis Eilhoff (Bielefeld) in der Verlosung. Favoriten sind wohl Ochs und Miller, die ablösefrei zu haben sind. Gerhard Tremmel steht vor einem Wechsel zu Hertha BSC.

HSV-Bosse diskutierten über Jol-Rückkehr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung