News und Gerüchte

Rensing ein Kandidat in Köln?

Von SPOX
Mittwoch, 26.05.2010 | 12:07 Uhr
Michael Rensing absolvierte 53 Bundesliga-Spiele für den FC Bayern München
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag mit H96-FC
Primera División
Live
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Live
Straßburg -
Nantes
Premier League
Live
Brighton -
Newcastle
First Division A
Live
Charleroi -
Brügge
Serie A
Live
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der 1. FC Köln sucht nach einem Keeper, gehandelt werden potentielle Stammtorhüter wie Michael Rensing und Jaroslav Drobny. Beim HSV kehrt so langsam Ruhe ein, Paolo Guerreros Vertrag wurde verlängert und der Transfer von Ibrahim Afellay durch den Vorstand abgesegnet. Außerdem hat Urs Siegenthaler einige weitere Talente im Blick. Gerald Asamoah dagegen will für einen Wechsel zum FC St. Pauli auf Geld verzichten.

Ersatz für Mondragon gesucht: "Es ist nicht garantiert, dass Mondragon noch mal so eine Saison spielt. Er wird natürlich auch älter". Michael Meier, Manager beim 1. FC Köln, heizte unter anderen mit dieser Aussage die Spekulationen um die Verpflichtung eines neuen Torhüters an. Laut "Bild" gelten Michael Rensing, Markus Pröll, Timo Hildebrand und Jaroslav Drobny als Kandidaten.

"Vielleicht holen wir noch jemanden, der Mondy Konkurrenz machen kann", sagte Trainer Zvonimir Soldo Mitte Mai der "Bild". Alle vier genannten Kandidaten sind ablösefrei, aber keiner von ihnen wird sich freiwillig auf die Bank setzen. Mondragon hingegen war sich vor seinem Urlaub sicher, weiterhin die Nummer 1 beim FC zu sein. Doch auch dem Kolumbianer liegt ein Angebot vor - aus der Türkei.

Vorstand segnet Afellay-Transfer ab: Nach dem Sorgenkind Guerrero seinen Vertrag auch dank des neuen Trainers Armin Veh verlängert hat ("Veh kennt mich gut. Er wollte mich vergangenes Jahr nach Wolfsburg holen (...). Es ist wichtig für einen Spieler, wenn man Vertrauen spürt."), hat der Vorstand laut "Bild" nun auch den Neun-Millionen-Transfer von Ibrahim Afellay abgesegnet. Unterschrieben hat der 24-Jährige aber noch nicht.

Ebenfalls großes Interesse bezeugen die Hamburger an Xherdan Shaqiri. Der erst 18-jährige Flügelspieler steht allerdings derzeit in Diensten des FC Basel und würde laut "bild.de" etwa fünf Millionen Euro kosten. Für den Defensivverbund hat der neue sportliche Leiter, Urs Siegenthaler, ebenfalls einige junge Talente aus Frankreich und der Schweiz im Blick. Marcus Berg würde der HSV gerne verleihen, um dem 23-Jährigen zu mehr Spielzeit zu verhelfen.

Asamoah verzichtet auf Geld: Der Schalker Publikumsliebling Gerald Asamoah steht kurz vor einem Wechsel zum FC St. Pauli. Bei den Kiezkickern muss Asamoah laut "bild.de" aber auf mehr als die Hälfte seines Gehalts verzichten. In Gelsenkirchen verdiente der ehemalige Nationalspieler etwa 2,2 Millionen Euro im Jahr, bei Pauli wären es nur noch knapp eine Million.

"Es geht mir nicht ums Geld, dann müsste ich woanders hinwechseln. Es gibt wichtigere Dinge im Leben", sagte der Angreifer und erklärte weiter: "Ich will einfach wieder Fußball spielen und Spaß haben. St. Pauli reizt mich."

Ibisevic Kandidat in Rom? Lazio Rom soll Interesse an Vedad Ibisevic von 1899 Hoffenheim haben. Nach Angaben der Sporttageszeitung "Corriere dello Sport" bietet Lazio angeblich sechs Millionen Euro für den 25-Jährigen.

Es gebe bereits Verhandlungen zwischen Lazio, das sich erst kürzlich von Nationalspieler Thomas Hitzlsperger getrennt hat, und Hoffenheim. Die Kraichgauer sollen neun Millionen Euro Ablöse fordern. Eine Bestätigung von Hoffenheimer Seite gab es bislang allerdings nicht.

Fünf Antworten zum neuen HSV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung