Bundesliga

Oenning wird Co-Trainer von Veh beim HSV

SID
Montag, 31.05.2010 | 18:03 Uhr
Michael Oenning war bereits beim VfL Wolfsburg und bei Borussia Mönchengladbach Co-Trainer
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Michael Oenning ist neuer Co-Trainer beim Hamburger SV. Der ehemalige Nürnberger Trainer erhält einen Vertrag bis 2012 und wird beim HSV dem neuen Cheftrainer Armin Veh assistieren.

Der ehemalige Nürnberger Chefcoach Michael Oenning wird Co-Trainer von Armin Veh beim Hamburger SV. Der 44-Jährige erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2012. Mit dem Club war Oenning in die Bundesliga aufgestiegen.

"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe beim HSV und auf die Zusammenarbeit mit Armin Veh. Die Gespräche mit den Verantwortlichen des HSV waren allesamt sehr positiv", sagte Oenning.

Am 24. Mai hatte der HSV Veh als neuen Cheftrainer und Nachfolger von Bruno Labbadia vorgestellt.

Der HSV plant die Zukunft: Hamburg wildert auf Schalke

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung