Hildebrand bleibt Verletzungspech treu

SID
Freitag, 23.04.2010 | 13:42 Uhr
Fällt mindestens zwei Wochen aus: Hoffenheims Torhüter Timo Hildebrand
© sid
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Bundesligist 1899 Hoffenheim muss voraussichtlich zwei Wochen auf Torhüter Timo Hildebrand verzichten. Der 31-Jährige hat sich im Training einen Muskelfaserriss zugezogen.

Dem ehemaligen Nationaltorhüter Timo Hildebrand vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim droht das vorzeitige Saisonende. Der 31-Jährige zog sich im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und fällt voraussichtlich zwei Wochen aus.

Damit bleibt Hildebrand das Verletzungspech treu. Der Keeper hatte erst am vergangenen Wochenende beim Spiel der Kraichgauer bei Borussia Dortmund (1:1) sein Comeback nach zweiwöchiger Pause wegen eines Lendenwirbelproblems gefeiert.

Für den Ex-Stuttgarter wird am Sonntag im Punktspiel der Hoffenheimer gegen den Hamburger SV (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKY) erneut Daniel Haas im 1899-Tor stehen.

Hamburg - Hoffenheim: Voraussichtliche Aufstellungen

 

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung