Dienstag, 06.04.2010

Bundesliga

Ulreich verlängert beim VfB Stuttgart

Torhüter Sven Ulreich hat seinen Vertrag beim VfB Stuttgart vorzeitig bis 2013 verlängert. Nach dem Karriereende von Jens Lehmann im Sommer will Ulreich die Nummer eins werden.

Sven Ulreich wechselte 1998 vom TSV Schornbach zum VfB Stuttgart
© sid
Sven Ulreich wechselte 1998 vom TSV Schornbach zum VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Torhüter Sven Ulreich vorzeitig um zwei Jahre bis 2013 verlängert.

Der derzeit verletzte U-21-Nationaltorhüter gilt als Kandidat für die Nummer eins, nachdem Jens Lehmann seinen Rücktritt zum Saisonende angekündigt hat.

"Sven hat durch die guten Leistungen, die er bisher für den VfB in der Bundesliga gezeigt hat, sein großes Potenzial angedeutet. Er ist ein Torwart mit einer sehr guten Perspektive", sagte VfB-Sportvorstand Horst Heldt.

Ulreich kam in bereits 15 Bundesliga-Spielen für den VfB zum Einsatz.

"Ein hochtalentierter Torhüter"

Nachdem er zu Jahresbeginn den gesperrten Lehmann mit guten Leistungen erfolgreich vertreten hatte, zog er sich Anfang März bei einem Spiel der deutschen U 21 einen Bruch des Wadenbeinköpfchens zu.

Spätestens mit dem Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison soll Ulreich aber wieder einsatzfähig sein.

"Er ist ein hochtalentierter und mutiger Torhüter", sagte Trainer Christian Gross. Ulreich spielt seit 1998 beim VfB.

Bilder des Tages - 6. April
Elegant wie ein Schmetterling. Natalie Wiegersma im 100m-Butterfly-Rennen der Frauen bei den neuseeländischen Meisterschaften in Auckland
© Getty
1/5
Elegant wie ein Schmetterling. Natalie Wiegersma im 100m-Butterfly-Rennen der Frauen bei den neuseeländischen Meisterschaften in Auckland
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins.html
College-Basketballer Jon Scheyer von den Duke Blue Devils ergattert nach dem Sieg gegen die Butler Bulldogs seine ganz persönliche Trophäe
© Getty
2/5
College-Basketballer Jon Scheyer von den Duke Blue Devils ergattert nach dem Sieg gegen die Butler Bulldogs seine ganz persönliche Trophäe
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=2.html
Tiefenentspannung a la Chris Coghlan. Im MLB-Spiel seiner Florida Marlins gegen die New York Mets lässt er es lässig angehen
© Getty
3/5
Tiefenentspannung a la Chris Coghlan. Im MLB-Spiel seiner Florida Marlins gegen die New York Mets lässt er es lässig angehen
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=3.html
Tiger Woods macht seinem Namen bei der Vorbereitung auf das Masters in Augusta auch stofftiertechnisch alle Ehre
© Getty
4/5
Tiger Woods macht seinem Namen bei der Vorbereitung auf das Masters in Augusta auch stofftiertechnisch alle Ehre
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=4.html
Obama versucht sich als Pitcher für die Washington Nashionals im Spiel gegen die Philadelphia Phillies. Ob Angie das auch hinbekommen würde?
© Getty
5/5
Obama versucht sich als Pitcher für die Washington Nashionals im Spiel gegen die Philadelphia Phillies. Ob Angie das auch hinbekommen würde?
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0604/06-04-bilder-des-tages-barack-obama-tiger-woods-philadelphia-phillies-washington-nationals-college-basketball-ncaa-chris-coghlan-mlb-florida-marlins,seite=5.html
 

Suche nach einem weiteren Torwart

Die Stuttgarter sind nach Angabe von Heldt für die kommende Saison auf der Suche nach einem weiteren Torhüter, unklar ist aber noch, ob eine Nummer eins oder ein routinierter Ersatz für Ulreich verpflichtet wird.

Nach Informationen der Stuttgarter Nachrichten ist Marc Ziegler ein Kandidat. Der 33-Jährige ist derzeit Ersatz für Roman Weidenfeller bei Borussia Dortmund, von 1993 bis 1999 spielte er schon einmal in Stuttgart (41 Bundesliga-Spiele für den VfB).

"Wir sind kurz vor der Entscheidungsphase", sagte Heldt zu der anstehenden Verpflichtung im "Kicker".

Einen Transfer des Tschechen Jaroslaw Drobny von Hertha BSC schloss er dabei aus.

Stuttgart marschiert Richtung Europa


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.