Bundesliga

Rene Adler wieder im Training

SID
Dienstag, 27.04.2010 | 14:38 Uhr
Rene Adler absolvierte bis zum 31. Spieltag alle Bundesliga-Partien für Bayer Leverkusen
© sid
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Neun Tage nach seinem Rippenbruch hat Rene Adler das Training wieder aufgenommen. Der Nationaltorwart beschränkte sich in einer leichten Einheit auf Abstöße und Fangübungen.

Neun Tage nach seinem Rippenbruch hat Nationaltorhüter Rene Adler das Training bei Bayer Leverkusen wieder aufgenommen.

Allerdings konnte die deutsche Nummer eins am Dienstag noch nicht das volle Pensum absolvieren. Adler beschränkte sich auf Fang- und Stabilisierungsübungen sowie fußballspezifische Dinge wie Abstöße.

Ob der 25-Jährige bereits im Liga-Spiel am Samstag gegen Schlusslicht Hertha BSC Berlin wieder zwischen den Pfosten stehen kann, ist noch offen.

"Ende der Woche kann man mehr sagen", erklärte Adler, der sich ansonsten nicht äußerte. Bereits unmittelbar nach der Verletzung hatte sich Adler optimistisch gezeigt, bei der WM in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) spielen zu können.

Formcheck: Adler wird rechtzeitig fit

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung