Bundesliga

Leihgabe Risse will in Nürnberg bleiben

SID
Montag, 12.04.2010 | 11:22 Uhr
Marcel Risse wurde 2007 mit Bayer Leverkusen A-Junioren-Meister
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der von Bayer Leverkusen ausgeliehene Marcel Risse würde gerne eine weitere Saison für den 1. FC Nürnberg auflaufen. "Ich würde gerne hier bleiben", so der 20-Jährige.

Marcel Risse vom abstiegsgefährdeten 1. FC Nürnberg verspürt offenbar wenig Lust auf eine Rückkehr zu Bayer Leverkusen.

"Wenn es so kommen sollte, fände ich es schade. Da ist hoffentlich das letzte Wort noch nicht gesprochen. Ich würde gerne hier bleiben", sagte der U-19-Europameister nach dem 0:2 des Club gegen den VfL Wolfsburg.

Der 20 Jahre alte Risse ist von Leverkusen nach Nürnberg ausgeliehen.

Bayer will Risse zurück

Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser hatte zuletzt erklärt, Risse und an den Zweitligisten FC Augsburg ausgeliehenen Jens Hegeler zurückholen zu wollen.

Im Fall einer Rückkehr von Risse nach Leverkusen würde der 1. FC Nürnberg eine Aufwandsentschädigung von 250.000 Euro erhalten.

Wolfsburg bringt Nürnberg um den Lohn

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung