Donnerstag, 15.04.2010

Bundesliga

Rummenigge: Ribery bleibt nächste Saison

Den Wechselgerüchten um Franck Ribery hat Karl-Heinz Rummenigge eine Absage erteilt. Der Bayern-Vorstand geht "fest davon aus", dass Ribery weiter für den FC Bayern spielen wird.

Franck Ribery (r.) hat bei den Bayern einen Vertrag bis 2011
© sid
Franck Ribery (r.) hat bei den Bayern einen Vertrag bis 2011

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge von Rekordmeister Bayern München rechnet weiterhin mit dem Verbleib des vielfach umworbenen Stars Franck Ribery.

"Ich gehe fest davon aus, dass Franck auch in der kommenden Saison für den FC Bayern spielen wird", sagte Rummenigge dem "Kicker". Der französische Nationalspieler ist bis 2011 an die Bayern gebunden.

Ribery selbst hatte die Chancen auf seinen Verbleib noch am Mittwoch auf "50:50" beziffert und eine Entscheidung über seine Zukunft für die nächsten zehn Tage in Aussicht gestellt.

Sagnol glaubt, dass Ribery bleibt

Sein Landsmann und Ex-Bayernspieler Willy Sagnol riet Ribery bei einem FCB-Pressesgespräch am Donnerstag, in München zu bleiben: "Momentan gibt es nichts Besseres für ihn, als den FC Bayern. Ich hoffe für ihn, den FCB und den deutschen Fußball, dass er bleibt. Und ich bin mir fast sicher, dass er bleibt."

Daniel van Buyten verriet mit einem Schmunzeln: "Klar scherzen wir in der Kabine mit ihm über dieses Thema. Da heißt es dann: 'Wenn du gehst, verlierst du gegen uns. Das wäre schade.'"

Laut van Buyten betone der Franzose immer wieder, "dass er noch nicht weg ist. Die Chancen auf seinen Verbleib sind in den letzten Monaten sicherlich gestiegen."

Robben witzelt

Arjen Robben sagte, dass er zuletzt nicht mit Ribery über seinen Ex-Verein Real geredet habe, "das ist schließlich seine Entscheidung." Mit einem Lachen meinte er: "Wenn wir drei Titel holen, kann er gehen."

An dem 27 Jahre alten Mittelfeldspieler sind der FC Barcelona und Real Madrid aus Spanien sowie der englische Topklub FC Chelsea interessiert.

Ribery will sich bald entscheiden

Bilder des Tages - 15. April
Nicolas Ivanoff lässt richtig Dampf beim Red Bull Air Race in Perth
© Getty
1/7
Nicolas Ivanoff lässt richtig Dampf beim Red Bull Air Race in Perth
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super.html
Derby-Time in Los Angeles. DeAndre Jordan (l.) von den Clippers duelliert sich mit Luke Walton von den Lakers
© Getty
2/7
Derby-Time in Los Angeles. DeAndre Jordan (l.) von den Clippers duelliert sich mit Luke Walton von den Lakers
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=2.html
Die perfekte Welle hat Chelsea Hedges erwischt beim World Tour Womens Surf Festival am Fitzroy Beach in New Plymouth, Neuseeland
© Getty
3/7
Die perfekte Welle hat Chelsea Hedges erwischt beim World Tour Womens Surf Festival am Fitzroy Beach in New Plymouth, Neuseeland
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=3.html
Rudelbildung der etwas anderen Art. Die Spieler der Colorado Avalanche feiern ihren Sieg über die San Jose Sharks
© Getty
4/7
Rudelbildung der etwas anderen Art. Die Spieler der Colorado Avalanche feiern ihren Sieg über die San Jose Sharks
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=4.html
Im Training der Waratahs Super geht es ordentlich zur Sache. Sosene Anesi (2.v.r.) tackelt Berrich Barnes (3.v.r.)
© Getty
5/7
Im Training der Waratahs Super geht es ordentlich zur Sache. Sosene Anesi (2.v.r.) tackelt Berrich Barnes (3.v.r.)
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=5.html
Pablo Larrazabal auf der Suche nach seinem Spielgerät bei den Volvo China Open
© Getty
6/7
Pablo Larrazabal auf der Suche nach seinem Spielgerät bei den Volvo China Open
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=6.html
Vorbereitung ist alles. Die südafrikanische Nationalmannschaft im Trainingslager in Herzogenaurach
© Getty
7/7
Vorbereitung ist alles. Die südafrikanische Nationalmannschaft im Trainingslager in Herzogenaurach
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1504/15-04-bilder-des-tages-red-bull-air-race-nicolas-ivanoff-deandre-jordan-los-angeles-clippers-nba-luke-walton-los-angeles-lakers-olorado-avalanche-nhl-san-jose-sharks-chelsea-hedges-surfing-new-plymouth-berrich-barnes-sosene-anesi-waratahs-super,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.