Medien: Inter will Mainzer Nachwuchsverteidiger

SID
Dienstag, 27.04.2010 | 11:09 Uhr
Stefan Bell vom FSV Mainz 05 (r.) bestritt vier Länderspiele für die deutsche U-19-Auswahl
© Getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Nach Medienberichten ist Inter Mailand an Verteidiger Stefan Bell vom FSV Mainz 05 interessiert. 1,5 Millionen Euro wollen die Italiener angeblich zahlen.
 
 

Champions-League-Halbfinalist Inter Mailand ist offenbar an einer Verpflichtung von Innenverteidiger Stefan Bell vom FSV Mainz 05 interessiert.

Nach Angaben der italienischen Zeitungen "La Stampa" und "Corriere dello Sport" bietet Italiens Meister 1,5 Millionen Euro für den Kapitän der Mainzer U-19-Mannschaft und will darüber hinaus zu einem Freundschaftsspiel bei den Rheinhessen antreten.

Bell wurde 2009 mit den Mainzer Junioren deutscher Meister, bei den Profis kam er bisher aber nur in Testspielen zum Einsatz.

Alle News und Fakten zum FSV Mainz 05

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung