Dienstag, 13.04.2010

Bundesliga

Owomoyela und Blaszczykowski fraglich

Vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim bangt Borussia Dortmund um den Einsatz von Patrick Owomoyela und Jakub Blaszczykowski. Beide sind angeschlagen.

An der 0:1-Pleite gegen Mainz 05 konnten auch Patrick Owomoyela (l.) und Kuba (r.) nichts ändern
© Getty
An der 0:1-Pleite gegen Mainz 05 konnten auch Patrick Owomoyela (l.) und Kuba (r.) nichts ändern

Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Heimspiel am Sonntag um den Einsatz von Patrick Owomoyela und Jakub Blaszczykowski.

Wie eine Kernspinuntersuchung ergab, zog sich Rechtsverteidiger Owomoyela im Gastspiel am vergangenen Samstag bei Aufsteiger FSV Mainz 05 (0:1) eine Adduktorenzerrung zu. Offensivspieler Blaszczykowski plagt eine Kapselreizung im rechten Knie.

Nach Angaben von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun sollen die beiden Spieler in der zweiten Wochenhälfte wieder das Training aufnehmen.

Klopp: Bittere Rückkehr ohne Tränen

Das könnte Sie auch interessieren
Hans-Joachim Watzke war zufrieden mit Bayerns Punkteteilung in Berlin

Tuchel bester Trainer? Watzke: "Despektierlich"

Alexander Isak wird in dieser Saison nicht in der Champions League spielen

Isak für Champions League nicht gemeldet

Marco Reus wird seit einiger Zeit vom FC Arsenal umworben

Bericht: 60 Millionen! Arsenal lockt Reus erneut


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.