Donnerstag, 08.04.2010

Bundesliga

Heidel droht Sündern mit Strafen

Der Manager des FSV Mainz 05, Christian Heidel, hat seinen Spielern mit empfindlichen Strafen gedroht. Der Aufsteiger kassierte in den letzten sechs Spielen drei Platzverweise.

Christian Heidel, Manager von Mainz 05, ist verärgert über die vielen Platzverweise zuletzt
© Getty
Christian Heidel, Manager von Mainz 05, ist verärgert über die vielen Platzverweise zuletzt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Manager Christian Heidel vom Bundesligisten FSV Mainz 05 hat den Spielern des Klubs nach drei Platzverweisen in den letzten sechs Spielen bei weiteren Disziplinlosigkeiten interne Strafen angedroht.

"Beim nächsten Rot für Unsportlichkeit, Tätlichkeit oder eine versuchte wird bestraft", sagte Heidel dem "Kicker".

Der Österreicher Andreas Ivanschitz, der beim Mainzer 0:2 am vergangenen Wochenende beim 1. FC Nürnberg nach 188 Sekunden die schnellste Rote Karte in der Bundesliga-Geschichte gesehen hatte, kommt bei den Rheinhessen dagegen noch ohne Geldstrafe davon.

Nach Ansicht von Heidel sei Ivanschitz für seine versuchte Tätlichkeit durch die zwei Spiele Sperre genug bestraft.

Der Klub-Steckbrief zu FSV Mainz 05

Bilder des Tages - 8. April
Hoch das Bein: Jacoby Ellsbury (l.) von den Boston Red Sox erreicht im MLB-Spiel gegen die New York Yankees die First Base in interessanter Pose
© Getty
1/5
Hoch das Bein: Jacoby Ellsbury (l.) von den Boston Red Sox erreicht im MLB-Spiel gegen die New York Yankees die First Base in interessanter Pose
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0804/08-04-bilder-des-tages-arjen-robbend-don-nelson-bayern-muenchen-golden-state-warriors-edmonton-oilers-jeff-deslauriers-us-masters-augusta-jacoby-ellsbury-boston-red-sox.html
Niemand hat mehr: Trainer Don Nelson (M.) feiert NBA-Sieg Nummer 1333. Sein aktuelles Team, die Golden State Warriors, würdigt ihn feuchtfröhlich
© Getty
2/5
Niemand hat mehr: Trainer Don Nelson (M.) feiert NBA-Sieg Nummer 1333. Sein aktuelles Team, die Golden State Warriors, würdigt ihn feuchtfröhlich
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0804/08-04-bilder-des-tages-arjen-robbend-don-nelson-bayern-muenchen-golden-state-warriors-edmonton-oilers-jeff-deslauriers-us-masters-augusta-jacoby-ellsbury-boston-red-sox,seite=2.html
Wie in Öl gemalt: Impressionen vom letzten Trainingstag vor dem Start des US Golf-Masters in Augusta, bei dem Tigers Woods sein Comeback gibt
© Getty
3/5
Wie in Öl gemalt: Impressionen vom letzten Trainingstag vor dem Start des US Golf-Masters in Augusta, bei dem Tigers Woods sein Comeback gibt
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0804/08-04-bilder-des-tages-arjen-robbend-don-nelson-bayern-muenchen-golden-state-warriors-edmonton-oilers-jeff-deslauriers-us-masters-augusta-jacoby-ellsbury-boston-red-sox,seite=3.html
Edmontons Goalie Jeff Deslaurier begräbt in bester Käfer-Manier den Puck unter sich. Die Oilers schlugen die Colorado Avalanche in der NHL mit 5:4
© Getty
4/5
Edmontons Goalie Jeff Deslaurier begräbt in bester Käfer-Manier den Puck unter sich. Die Oilers schlugen die Colorado Avalanche in der NHL mit 5:4
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0804/08-04-bilder-des-tages-arjen-robbend-don-nelson-bayern-muenchen-golden-state-warriors-edmonton-oilers-jeff-deslauriers-us-masters-augusta-jacoby-ellsbury-boston-red-sox,seite=4.html
Medidative Momentaufnahme: Offensichtlich hat Alex Hancock die Zeit, noch während der neuseeländischen Schwimm-Meisterschaften, in sich zu gehen.
© Getty
5/5
Medidative Momentaufnahme: Offensichtlich hat Alex Hancock die Zeit, noch während der neuseeländischen Schwimm-Meisterschaften, in sich zu gehen.
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0804/08-04-bilder-des-tages-arjen-robbend-don-nelson-bayern-muenchen-golden-state-warriors-edmonton-oilers-jeff-deslauriers-us-masters-augusta-jacoby-ellsbury-boston-red-sox,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Florian Niederlchner wird wohl langfristig beim SC Freiburg bleiben

Niederlechner bleibt in Freiburg

Mainz 05: Jannik Huth stand gegen Bayern München erneut im Tor

Mainz-Coach Schmidt: Huth bleibt im Tor

Mainz 05: Bojan Krkic traf beim Spiel gegen den Bayern München

Mainz: Bojan Krkic schießt sich in einen elitären Kreis


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.