Freitag, 02.04.2010

Bundesliga

Hoffenheim bestätigt Interesse an Cacau

1899 Hoffenheim hat sein Interesse an Stuttgarts Angreifer Cacau bestätigt. "Wir brauchen zwei neue Stürmer, die uns richtig weiterhelfen", so Trainer Ralf Rangnick.

Cacau (l.) erzielte in 216 Bundesliga-Partien bisher 65 Tore
© Getty
Cacau (l.) erzielte in 216 Bundesliga-Partien bisher 65 Tore

Bundesligist 1899 Hoffenheim will Nationalstürmer Cacau verpflichten. Trainer Ralf Rangnick bestätigte am Karfreitag das Interesse der Kraichgauer an dem 29 Jahre alten Angreifer vom VfB Stuttgart.

Der gebürtige Brasilianer fordert für einen neuen Vertrag allerdings eine lange Laufzeit und ein hohes Gehalt, was bereits die Verhandlungen mit dem VfB zum Scheitern gebracht hatte.

Schalke bietet mit

"Selbstverständlich gehört ein solcher Spieler zum erweiterten Kandidatenkreis", sagte Rangnick, der aber wegen der Sturmmisere bei den Hoffenheimern einen weiteren Hochkaräter für den Sturm fordert: "Wir brauchen zwei neue Stürmer, die uns richtig weiterhelfen."

Bundesliga, Tippspiel

Neben den Hoffenheimern soll allerdings auch Schalke 04 Interesse an Cacau haben.

Den Königsblauen werden im Poker um den Angreifer wegen der sportlichen Perspektive bessere Chancen eingeräumt.

Hildebrand verletzt

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Angreifer Demba Ba bis zum Saisonende musste Rangnick vor dem Spiel beim VfL Wolfsburg am Sonntag (So. 15.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) einen weiteren personellen Rückschlag hinnehmen.

Keeper Timo Hildebrand hat sich an der Wirbelsäule verletzt und fällt ebenso aus wie Josip Simunic (10. Gelbe Karte).

Bundesliga: Ergebnisse und Tabellen


Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.