96-Profi Andreasen nach Verletzung zurück

SID
Donnerstag, 29.04.2010 | 13:37 Uhr
Leon Andreasen (r.) steht Hannover im Saison-Endspurt wieder zur Verfügung
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach einer Leistenoperation kehrt Leon Andreasen von Hannover 96 ins Training zurück. Möglicherweise kann der Däne im Abstiegsduell beim VfL Bochum am 34. Spieltag mitwirken.

Nach mehrwöchiger Verletzungspause hat Leon Andreasen am Donnerstag beim Bundesligisten Hannover 96 wieder mit dem Lauftraining begonnen. Der Däne war zweimal an der Leiste operiert worden.

Möglicherweise steht Andreasen den abstiegsbedrohten Niedersachsen beim letzten Saisonspiel am 8. Mai beim VfL Bochum wieder zur Verfügung.

Leon Andreasen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung