Freitag, 09.04.2010

Angeblich 3 Millionen Euro Gehalt

Medien: Mesut Özil verlängert in Bremen

Mesut Özil wird laut "Bild" seinen Vertrag bei Werder Bremen um ein Jahr verlängern. Sein Gehalt soll von 1,5 auf 3 Millionen Euro verdoppelt werden.

Mesut Özil steht seit Januar 2008 bei Werder Bremen unter Vertrag
© Getty
Mesut Özil steht seit Januar 2008 bei Werder Bremen unter Vertrag

Gute Nachrichten für alle Werder-Fans: Mesut Özil bleibt "Bild" zufolge bis 2012 bei Werder Bremen und beendet damit eine ganze Reihe von Spekulationen.

Schon seit einem Jahr kursieren diverse Gerüchte über die Zukunft des begnadeten Technikers. Auch internationale Topklubs hatten ihre Fühler nach dem 21-Jährigen ausgestreckt, darunter angeblich auch der FC Barcelona.

Allofs dementiert nicht

Von konkreten Angeboten aus dem Ausland war noch nichts bekannt.

Nun bleibt der Nationalspieler für ein weiteres Jahr in Bremen, bekommt sein Gehalt angeblich auf drei Millionen Euro verdoppelt und hat nun den Kopf frei für die WM in Südafrika.

"Ich kann nichts zu den Inhalten sagen. Aber falsch muss das nicht sein. Wir sind in Gesprächen, wollen eine Lösung finden", hält sich Sportdirektor Klaus Allofs bedeckt, gibt aber zu: "Ich würde Mesut gerne für fünf Jahre verpflichten. Es gibt viele vernünftige Dinge, die für Werder sprechen. Aber wir suchen nach Lösungen, die für alle Beteiligten Sinn machen."

Mesut Özil im Steckbrief

Bilder des Tages - 9. April
Wir befinden uns nicht beim Pferderennen in Ascot. Diese eigenwilligen Hutkreationen gab es beim Golf Masters in Augusta zu sehen
© Getty
1/5
Wir befinden uns nicht beim Pferderennen in Ascot. Diese eigenwilligen Hutkreationen gab es beim Golf Masters in Augusta zu sehen
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0904/09-04-bilder-des-tages-Golf-Masters-NHL-San-Jose-Sharks-Vancouver-Canucks-Greg-Pursely-NASCAR-MLB-Ange-Pagan-New-York-Mets-NBA-Chicago-Bulls-Joakim-Noah.html
Die Spieler und Schiedsrichter haben alle Hände voll zu tun beim NHL-Spiel der San Jose Sharks gegen die Vancouver Canucks
© Getty
2/5
Die Spieler und Schiedsrichter haben alle Hände voll zu tun beim NHL-Spiel der San Jose Sharks gegen die Vancouver Canucks
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0904/09-04-bilder-des-tages-Golf-Masters-NHL-San-Jose-Sharks-Vancouver-Canucks-Greg-Pursely-NASCAR-MLB-Ange-Pagan-New-York-Mets-NBA-Chicago-Bulls-Joakim-Noah,seite=2.html
Greg Pursely lässt mal so richtig Dampf ab beim Jimmie Johnson Foundation NASCAR-Rennen in Phoenix
© Getty
3/5
Greg Pursely lässt mal so richtig Dampf ab beim Jimmie Johnson Foundation NASCAR-Rennen in Phoenix
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0904/09-04-bilder-des-tages-Golf-Masters-NHL-San-Jose-Sharks-Vancouver-Canucks-Greg-Pursely-NASCAR-MLB-Ange-Pagan-New-York-Mets-NBA-Chicago-Bulls-Joakim-Noah,seite=3.html
Angel Pagan von den New York Mets mit einer etwas eigentümlichen Stretchübung vor dem MLB-Spiel gegen die Florida Marlins
© Getty
4/5
Angel Pagan von den New York Mets mit einer etwas eigentümlichen Stretchübung vor dem MLB-Spiel gegen die Florida Marlins
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0904/09-04-bilder-des-tages-Golf-Masters-NHL-San-Jose-Sharks-Vancouver-Canucks-Greg-Pursely-NASCAR-MLB-Ange-Pagan-New-York-Mets-NBA-Chicago-Bulls-Joakim-Noah,seite=4.html
Joakim Noah (2. v.r.) von den Chicago Bulls mit einer neuen Reboundtechnik beim NBA-Spiel gegen die Cleveland Cavaliers
© Getty
5/5
Joakim Noah (2. v.r.) von den Chicago Bulls mit einer neuen Reboundtechnik beim NBA-Spiel gegen die Cleveland Cavaliers
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/0904/09-04-bilder-des-tages-Golf-Masters-NHL-San-Jose-Sharks-Vancouver-Canucks-Greg-Pursely-NASCAR-MLB-Ange-Pagan-New-York-Mets-NBA-Chicago-Bulls-Joakim-Noah,seite=5.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
14. Spieltag
15. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Bundesliga, 15. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.