Dienstag, 27.04.2010

Bundesliga

Perfekt! Metzelder wird Schalker

Jetzt ist es offiziell: Christoph Metzelder wechselt in der kommenden Saison von Real Madrid zum FC Schalke 04.

Christoph Metzelder spielte von 2000 bis 2007 in der Bundesliga für Borussia Dortmund
© Getty
Christoph Metzelder spielte von 2000 bis 2007 in der Bundesliga für Borussia Dortmund

Der 29-Jährige wird bei den Königsblauen einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013 unterzeichnen. Das gab Schalke am Dienstagvormittag bekannt.

"Ich bin heilfroh, dass dieser Transfer zustande gekommen ist", sagte Schalke-Coach Felix Magath. "Christoph ist ein etwas anderer Profi, ein Führungsspieler mit hohem Verantwortungsbewusstsein. Er ist ein ehemaliger und künftiger Nationalspieler."

Bei Real Madrid kommt Metzelder allerdings schon seit geraumer Zeit nicht mehr über eine Reservistenrolle hinaus.

Abfuhr für BVB und Wolfsburg

Metze spielte deshalb schon seit Monaten mit dem Gedanken an eine Rückkehr in die Bundesliga.

Der VfL Wolfsburg und auch Ex-Klub Borussia Dortmund sollen interessiert gewesen sein. Allerdings dementierte Wölfe-Manager Dieter Hoeneß alle Spekulationen.

Metzelders Vertrag in Madrid läuft am Saisonende aus. Der 47-malige Nationalspieler war 2007 von Borussia Dortmund nach Spanien gewechselt. In der kommenden Saison trägt er jetzt das Trikot des Dortmunder Erzrivalen.

In der Saison 1995/96 spielte Metzelder übrigens bereits als B-Jugendlicher für Schalke.

Christoph Metzelder im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Andre Breitenreiter feiert mit Hannover 96 ein erfolgreiches Debüt

Hannover gewinnt bei Breitenreiter-Debüt gegen Schalke

Sead Kolasinac zieht es wohl nicht zu Manchester City

Kolasinac zu ManCity? "Völliger Quatsch"

Sead Kolasinac soll bei zahlreichen europäischen Top-Klubs auf dem Wunschzettel stehen

Berater-Treffen! Pep jagt Kolasinac


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.