Freitag, 16.04.2010

Neues aus der Bundesliga

Babbel bald Berliner?

Steht Markus Babbel vor einem Engagement in Berlin? Der Trainer-Neuling äußert sich dazu vielversprechend. Freiburg-Coach Robin Dutt vergleicht Ömer Toprak und Jerome Boateng.

Markus Babbel schaffte am 29. März seine Fußballlehrer-Lizenz in Köln
© Getty
Markus Babbel schaffte am 29. März seine Fußballlehrer-Lizenz in Köln

Babbel bald Berliner? Auch wenn die Hertha die Klasse noch halten sollte, gilt ein Verbleib des jetzigen Trainers, Friedhelm Funkel, als unwahrscheinlich. Manager Michael Preetz hat laut "Bild" Markus Babbel als Nachfolger auf dem Zettel.

Der scheint nicht abgeneigt: "Ich würde bei einem entsprechenden Angebot eines Klubs mit Perspektive auch in die 2. Liga gehen. Dafür wäre ich mir überhaupt nicht zu schade."

Auch wenn der ehemalige Stuttgarter nicht explizit von Berlin sprach, verdichten sich doch die Anzeichen, dass es sich um ein Engagement in der Hauptstadt handeln könnte.

Preetz und Babbel kennen sich aus Nationalmannschaftszeiten und der Trainer-Neuling erfüllt auch sonst die Anforderungen, die Preetz an den neuen Coach hat. Er ist jung und sucht einen Klub mit Ambitionen und Entwicklungspotential.

Die zuletzt laut gewordenen Gerüchte über eine Zusammenarbeit mit Gerard Houllier in Wolfsburg, kommentierte Babbel indes eindeutig: "Ich habe keinen Kontakt zu Wolfsburg."

Bilder des Tages - 16. April
NHL-Playoffs, Game One, Overtime: Robert Luongo (l.) kratzt den Puck von der Linie und bewahrt die Canucks vor einer Niederlage. Vancouver bezwingt Los Angeles mit 3:2
© Getty
1/6
NHL-Playoffs, Game One, Overtime: Robert Luongo (l.) kratzt den Puck von der Linie und bewahrt die Canucks vor einer Niederlage. Vancouver bezwingt Los Angeles mit 3:2
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns.html
Vollgas beim vierten Saisonrennen in Shanghai. Sebastian Vettel beschleunigt seinen Red Bull während des freien Trainings beim Großen Preis von China
© Getty
2/6
Vollgas beim vierten Saisonrennen in Shanghai. Sebastian Vettel beschleunigt seinen Red Bull während des freien Trainings beim Großen Preis von China
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns,seite=2.html
Kein Blitzeinschlag im australischen Perth, sondern spektakuläre Lichteffekte beim Red Bull Air Race. Night Lamb knallt beim zweiten Training über den Swan River
© Getty
3/6
Kein Blitzeinschlag im australischen Perth, sondern spektakuläre Lichteffekte beim Red Bull Air Race. Night Lamb knallt beim zweiten Training über den Swan River
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns,seite=3.html
Zu Ehren von Jackie Robinson, der als erster Farbiger vor 63 Jahren ein MLB-Spiel bestritt, tragen sämtliche Spieler die Nummer 42. Nicht nur für Statistiker eine Herausforderung
© Getty
4/6
Zu Ehren von Jackie Robinson, der als erster Farbiger vor 63 Jahren ein MLB-Spiel bestritt, tragen sämtliche Spieler die Nummer 42. Nicht nur für Statistiker eine Herausforderung
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns,seite=4.html
Kein Blick für die Kulisse, sondern nur für den Ball. Der Chinese Chen Jian beim Putt am zehnten Loch während der zweiten Runde der Volvo China Open
© Getty
5/6
Kein Blick für die Kulisse, sondern nur für den Ball. Der Chinese Chen Jian beim Putt am zehnten Loch während der zweiten Runde der Volvo China Open
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns,seite=5.html
Lehnt sich vor Beginn der Playoffs nicht zurück: Amare Stoudemire (l.) von den Phoenix Suns als Übungsleiter bei einer NBA-FIT-Veranstaltung
© Getty
6/6
Lehnt sich vor Beginn der Playoffs nicht zurück: Amare Stoudemire (l.) von den Phoenix Suns als Übungsleiter bei einer NBA-FIT-Veranstaltung
/de/sport/diashows/1004/Bilder-des-Tages/1604/16-04-bilder-des-tages-roberto-luongo-vancouver-canucks-sebastian-vettel-red-bull-nigel-lamb-air-race-volvo-china-open-amare-stoudemire-phoenix-suns,seite=6.html
 

Ein gutes Zeichen für den Hauptstadtklub, der nach der Saison wohl vor einem Umbruch steht.

Toprak kein Schnäppchen mehr: In Freiburg überraschte Trainer Robin Dutt unter der Woche mit einem Kommentar auf einer Pressekonferenz zu den Wechselgerüchten um Innenverteidiger Ömer Toprak.

Der sei zum jetzigen Zeitpunkt "auf einer Stufe mindestens mit Jerome Boateng". Und man wisse dementsprechend ja, "was im Moment für so einen Spieler bezahlt wird".

Boateng wechselt im Sommer für gut 12,5 Millionen Euro vom HSV zu Manchester City in die Premier League.

Dutt meinte weiter, dass die Zeiten, in denen Toprak ein Schnäppchen war, längst vorbei sind: Er sei ein "richtig teurer Spieler geworden."

Der Coach der Breisgauer ist jedenfalls überzeugt, dass der junge Innenverteidiger beim SC bestens aufgehoben ist: "Ömer wird sich weiterentwickeln wollen und er weiß, dass ihm eine Entwicklungszeit beim SC Freiburg im nächsten Jahr gut tun würde."

Trotzdem kennt er die Mechanismen des Geschäfts und erklärte, dass sich Toprak, wenn Top-Angebote kommen, damit auseinandersetzen wird.

Er verwies auf die beiden Beispiele Dennis Aogo und Daniel Schwaab, die ihr Glück bei größeren Teams gesucht und gefunden haben. Und auch das werde vom SC "positiv begleitet".

Frankfurt - Hertha: Die voraussichtlichen Aufstellungen


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.