Bundesliga

Stuttgart will Cacau "gerne halten"

SID
Donnerstag, 25.03.2010 | 15:15 Uhr
Cacau wurde im Februar 2010 zum Fußballer des Monats gewählt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

VfB Stuttgart setzt alles daran, Nationalstürmer Cacau zu einer Vertragsverlängerung zu bewegen. Der VfL Wolfsburg hat bereits sein Interesse an dem Stürmer bekundet.

VfB Stuttgart kämpft weiter um eine Vertragsverlängerung mit seinem Nationalstürmer Cacau.

"Eine Entscheidung wird noch diesen Monat fallen. Wir würden ihn gerne halten", sagte VfB-Sportdirektor Horst Heldt.

Der Vertrag des deutschen Nationalspielers bei den Schwaben läuft im Juni 2010 aus.

Zuletzt hatte Meister VfL Wolfsburg Interesse am 29-Jährigen gezeigt.

Wieder mit Tasci und Boulahrouz

Der VfB Stuttgart kann am Samstag gegen Rekordmeister Bayern München wieder auf Serdar Tasci und Khalid Boulahrouz zurückgreifen.

Die beiden Innenverteidiger stehen nach auskurierten Verletzungen wieder im Kader. Außerdem stehen Ricardo Osorio und Christian Träsch zur Verfügung, beide hatten zuletzt krankheitsbedingt gefehlt.

Stefano Celozzi und Zdravko Kuzmanovic werden den Schwaben hingegen voraussichtlich fehlen.

Celozzi erlitt im Bundesligaspiel gegen Hannover 96 eine Oberschenkelverletzung, der Einsatz von Kuzmanovic ist aufgrund muskulärer Probleme fraglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Bayern München - VfB Stuttgart

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung