Freitag, 12.03.2010

Bundesliga

Vertragspoker um Rangnick auf Sommer vertagt

Die Gespräche über eine Vertragsverlängerung von Hoffenheim-Trainer Ralf Rangnick werden erst nach Saisonende fortgesetzt. Darauf einigte sich der Coach mit Mäzen Dietmar Hopp.

Ralf Rangnick trainiert die Hoffenheimer seit 2006
© sid
Ralf Rangnick trainiert die Hoffenheimer seit 2006
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der schwächelnde Bundesligist 1899 Hoffenheim und Trainer Ralf Rangnick werden erst nach der Saison über eine mögliche Vertragsverlängerung verhandeln. Das sagte Rangnick nach einem zweistündigen Gespräch mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp der "Bild"-Zeitung.

"Wir wünschen beide, dass wir länger zusammenarbeiten. Eine mögliche vorzeitige Vertragsverlängerung haben wir aber auf Sommer verschoben", erklärte Rangnick, der auch beim Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg im Gespräch ist.

"Abwärtstrend ohnegleichen"

Hopp bezeichnete das Treffen mit Rangnick als "gutes Gespräch" und setzt auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem Chefcoach.

"Es war ja viel spekuliert worden. Zum Beispiel, dass Herr Rangnick keine Lust mehr habe. Aber ich habe gespürt, dass dem nicht so ist und dass er alles wieder in den Griff kriegt. Das traue ich ihm auch zu", sagte Hopp, sparte aber zugleich nicht mit Kritik: "Die Zahlen sind erschreckend. Wir haben einen Abwärtstrend ohnegleichen. "

Nach nur sieben Punkten in der Rückrunde ist Hoffenheim in der Tabelle auf Platz elf abgerutscht. Laut Rangnick wollen die Kraichgauer in Zukunft verstärkt auf deutsche Talente setzen.

Hoffenheim hält an Rangnick fest

Bilder des Tages - 12. März
The sky is the limit: Amanda Bartrim beweist ihr Können bei den Australian Junior Championships im U-20-Stabhochsprung
© Getty
1/5
The sky is the limit: Amanda Bartrim beweist ihr Können bei den Australian Junior Championships im U-20-Stabhochsprung
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0312/bilder-des-tages-0312-kris-draper-detroit-red-wings-minnesota-wild-calvin-haynes-oregon-state-beavers-amanda-bartrim-georgetown-hoyas-kelly-slater.html
"Grrrrrrrrrr....." - Das Maskottchen der Georgetown Hoyas mit gewohnt guter Laune beim College Basketball im Madison Square Garden
© Getty
2/5
"Grrrrrrrrrr....." - Das Maskottchen der Georgetown Hoyas mit gewohnt guter Laune beim College Basketball im Madison Square Garden
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0312/bilder-des-tages-0312-kris-draper-detroit-red-wings-minnesota-wild-calvin-haynes-oregon-state-beavers-amanda-bartrim-georgetown-hoyas-kelly-slater,seite=2.html
"I'm All-In!" - High Stakes Poker on Ice mit NHL-Star Kris Draper von den Detroit Red Wings
© Getty
3/5
"I'm All-In!" - High Stakes Poker on Ice mit NHL-Star Kris Draper von den Detroit Red Wings
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0312/bilder-des-tages-0312-kris-draper-detroit-red-wings-minnesota-wild-calvin-haynes-oregon-state-beavers-amanda-bartrim-georgetown-hoyas-kelly-slater,seite=3.html
"Boaaahh" - Calvin Haynes ist sichtlich von den Synchrontanz-Skills der Washington Huskies beim Pac-10 Basketball Tournament in Los Angeles beeindruckt
© Getty
4/5
"Boaaahh" - Calvin Haynes ist sichtlich von den Synchrontanz-Skills der Washington Huskies beim Pac-10 Basketball Tournament in Los Angeles beeindruckt
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0312/bilder-des-tages-0312-kris-draper-detroit-red-wings-minnesota-wild-calvin-haynes-oregon-state-beavers-amanda-bartrim-georgetown-hoyas-kelly-slater,seite=4.html
"Das ist die perfekte Welle...", dachte sich sicher auch US-Surfer Kelly Slater bei dieser beeindruckenden Darbietung am Bondi Beah in Sydney
© Getty
5/5
"Das ist die perfekte Welle...", dachte sich sicher auch US-Surfer Kelly Slater bei dieser beeindruckenden Darbietung am Bondi Beah in Sydney
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0312/bilder-des-tages-0312-kris-draper-detroit-red-wings-minnesota-wild-calvin-haynes-oregon-state-beavers-amanda-bartrim-georgetown-hoyas-kelly-slater,seite=5.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Tuchel von Borussia Dortmund wird mit Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht

Tuchel-Berater: "Vertrag für kommende Saison"

Boateng hofft auf ein frühes Comeback

Bayern München: Jerome Boateng gibt leichte Entwarnung

Mainz entlässt Trainer Martin Schmidt

Trotz Klassenerhalt: Mainz entlässt Trainer Schmidt


Diskutieren Drucken Startseite
34. Spieltag
33. Spieltag

Bundesliga, 34. Spieltag

Bundesliga, 33. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.