Mittwoch, 31.03.2010

Bundesliga

Nach Strafe: Public Viewing in Berlin

DFL gibt grünes Licht : Bundesliga-Schlusslicht Hertha BSC Berlin veranstaltet für seine ausgesperrten Fans beim Heimspiel gegen den VFB Stuttgart großes Public Viewing

Im Spiel gegen den VfB Stuttgart dürfen nur 25.000 Zuschauer ins Olympiastadion
© Getty
Im Spiel gegen den VfB Stuttgart dürfen nur 25.000 Zuschauer ins Olympiastadion

Hertha BSC lädt seine nach den Krawallen im Spiel gegen den 1. FC Nürnberg (1:2) ausgesperrten Fans für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 10. April zu einem großen Public-Viewing-Fest ein.

Der Klub überträgt die im Abstiegskampf vorentscheidende Partie an der unweit vom Olympiastadion gelegenen Waldbühne auf einer Großleinwand. 22.000 Besucher würden Platz finden.

Polizei, die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der TV-Sender "Sky" erteilten den Berlinern die Genehmigung für das Fest rund um die altehrwürdige Konzertbühne.

Nach den heftigen Krawallen im Anschluss an das Spiel gegen Nürnberg hatte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) angeordnet, dass die Partie gegen Stuttgart unter einem Teil-Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Das Bundesliga-Schlusslicht durfte maximal 25.000 Karten an eigene Anhänger verkaufen, die Ostkurve muss leer bleiben. Von dort waren die Fans auf den Platz gestürmt.

Live-Übertragung auf der Waldbühne kostenfrei

"Dies war nur ein kleiner Teil der Ostkurven-Besucher, von denen über 6000 eine Dauerkarte besitzen. Sie sind wie Hertha BSC für das unentschuldbare Fehlverhalten einiger weniger sehr hart bestraft worden", sagte Herthas Manager Michael Preetz.

"Schon sehr früh kam auch aus dem Kreis der Fans die Idee, eine öffentliche Übertragung des Spiels anzugehen. Das deckte sich mit unseren Vorstellungen. Wir sind sehr froh, dass wir erfolgreich waren und nun als Veranstalter unseren treuen Fans somit die Möglichkeit geben können, das Spiel gemeinsam zu verfolgen", fügte Preetz hinzu.

Alle Dauerkarteninhaber der Ostkurve haben die Möglichkeit, die Übertragung in der Waldbühne kostenfrei zu verfolgen. Einlass ist um 13.30 Uhr. Das Angebot gilt für die Fans, die keine Rückerstattung für das Heimspiel gegen Stuttgart eingereicht haben.

Köln jagt Herthas Raffael

Bilder des Tages - 31. März
Henrik Sedin (M.) und Keeper Ilya Bryzgalov von den Vancouver Canucks sind machtlos: Beim NHL-Spiel gegen die Phoenix Coyotes hat es im Tor eingeschlagen
© Getty
1/5
Henrik Sedin (M.) und Keeper Ilya Bryzgalov von den Vancouver Canucks sind machtlos: Beim NHL-Spiel gegen die Phoenix Coyotes hat es im Tor eingeschlagen
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0331/bilder-des-tages-31-03-vancouver-canucks-tadgh-kennelly-phoenix-coyotes-reginald-buckner-british-gas-swimming-championships.html
Ready, set, go! Sportler und Zuschauer warten auf den Startschuss bei der British Gas Swimming Championship in Sheffield
© Getty
2/5
Ready, set, go! Sportler und Zuschauer warten auf den Startschuss bei der British Gas Swimming Championship in Sheffield
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0331/bilder-des-tages-31-03-vancouver-canucks-tadgh-kennelly-phoenix-coyotes-reginald-buckner-british-gas-swimming-championships,seite=2.html
Eigentlich ein Bild aus dem NIT-Halbfinale im Basketball zwischen Ole Miss und Dayton Flyers. Könnte aber auch der Boxkampf Reginald Buckner (r.) vs. Chris Johnson (l.) sein
© Getty
3/5
Eigentlich ein Bild aus dem NIT-Halbfinale im Basketball zwischen Ole Miss und Dayton Flyers. Könnte aber auch der Boxkampf Reginald Buckner (r.) vs. Chris Johnson (l.) sein
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0331/bilder-des-tages-31-03-vancouver-canucks-tadgh-kennelly-phoenix-coyotes-reginald-buckner-british-gas-swimming-championships,seite=3.html
Das Team der Oxford-Universität bereitet sich für das Rennen auf der Themse gegen die Cambridge-Universität vor
© Getty
4/5
Das Team der Oxford-Universität bereitet sich für das Rennen auf der Themse gegen die Cambridge-Universität vor
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0331/bilder-des-tages-31-03-vancouver-canucks-tadgh-kennelly-phoenix-coyotes-reginald-buckner-british-gas-swimming-championships,seite=4.html
Tadgh Kennelly vom Cricket Team der Sydney Swans kühlt sich in einer Trainingspause ab
© Getty
5/5
Tadgh Kennelly vom Cricket Team der Sydney Swans kühlt sich in einer Trainingspause ab
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0331/bilder-des-tages-31-03-vancouver-canucks-tadgh-kennelly-phoenix-coyotes-reginald-buckner-british-gas-swimming-championships,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.