Bundesliga

96-Coach Slomka ordnet Trainingslager an

SID
Montag, 29.03.2010 | 11:39 Uhr
Mirko Slomka trainierte von 2006 bis 2008 den FC Schalke 04
© sid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Um die Abstiegszone verlassen zu können, wird Hannover 96 ein spontan angesetztes Trainingslager besuchen. Trainer Mirko Slomka bestimmt dazu einen 18-Mann-Kader.

Im Kampf um den Klassenerhalt zieht der Tabellen-17. Hannover 96 von Dienstag bis zum Spiel beim Hamburger SV am Ostersonntag (17.15 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) in ein spontan anberaumtes Trainingslager.

Trainer Mirko Slomka will dafür einen 18 Mann starken Kader zusammenstellen, "der dann bis Ende der Saison durchs Feuer gehen soll".

Mannschaft und Trainerteam werden dazu in ein Sporthotel vor den Toren Hannovers einziehen.

Balitsch auf dem Abstellgleis

Nicht dabei sein wird dann Mittelfeldspieler Hanno Balitsch.

Der 29-Jährige hatte bei der 1:4-Heimniederlage am Samstag gegen den 1. FC Köln durch eine Handspiel im Strafraum einen Elfmeter provoziert und war zudem nach wiederholtem Foulspiel in der 45. Minute vom Platz gestellt worden.

"Die gesperrten Spieler sind beim Trainingslager nicht dabei. Die trainieren individuell oder bei den Amateuren", sagte Slomka.

Balitsch, dessen Vertrag bei 96 ausläuft, könnte damit nach fünf Jahren sein letztes Spiel für Hannover bestritten haben.

Jörg Schmadtke: "Wir sind das Problem"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung