Mainz holt sich Marco Caligiuri aus Fürth

SID
Dienstag, 30.03.2010 | 18:29 Uhr
Marco Caliquiri (l.) wechselte 2007 aus Stuttgart nach Fürth
© sid

Marco Caligiuri vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth wechselt am Ende der Saison ablösefrei zum Erstligisten FSV Mainz 05. Der 25-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis 2013.

Bundesligist FSV Mainz 05 hat Marco Caligiuri vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der 25 Jahre alte Defensiv-Allrounder erhält in Mainz einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2013.

Sein Kontrakt in Fürth läuft am Saisonende aus, er ist damit ablösefrei.

"Wir beobachten Marco Caligiuri schon die gesamte Saison. Er hat sich in Fürth als absoluter Leistungsträger der Mannschaft in den Vordergrund gespielt. Caligiuri ist ein defensiv starker, technisch beschlagener Spieler, der auf allen Positionen im Defensivbereich vielseitig einsetzbar ist und daher unseren Kader sinnvoll verstärkt", sagte FSV-Manager Christian Heidel.

Marco Caligiuri im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung