Bundesliga

Herthas Kringe fällt erneut aus

SID
Montag, 15.03.2010 | 18:56 Uhr
Florian Kringe (r.) hat seine Profikarriere 2000 bei Borussia Dortmund begonnen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Florian Kringe fehlt Hertha BSC in den kommenden zwei Wochen im Abstiegskampf wegen einer schweren Mittelfußprellung. Bislang kam er auf lediglich elf Einsätze für Berlin.

Hertha BSC muss zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Florian Kringe verzichten. Der 27-Jährige erlitt bei der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg eine schwere Mittelfußprellung am rechten Fuß.

Der von Borussia Dortmund ausgeliehene Mittelfeldmann wurde am Samstag kurz nach der Pause ausgewechselt.

Bereits bei seinem ersten Einsatz für die Berliner verletzte sich Kringe. Beim Spiel gegen Mainz 05 am fünften Spieltag zog er sich einen Mittelfußbruch zu und kehrte erst zwölf Spieltage später gegen Bayern München wieder zurück auf den Platz.

Erste Hertha-Randalierer identifiziert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung