Fussball

Herthas Kringe fällt erneut aus

SID
Florian Kringe (r.) hat seine Profikarriere 2000 bei Borussia Dortmund begonnen
© Getty

Florian Kringe fehlt Hertha BSC in den kommenden zwei Wochen im Abstiegskampf wegen einer schweren Mittelfußprellung. Bislang kam er auf lediglich elf Einsätze für Berlin.

Hertha BSC muss zwei Wochen auf Mittelfeldspieler Florian Kringe verzichten. Der 27-Jährige erlitt bei der 1:2-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg eine schwere Mittelfußprellung am rechten Fuß.

Der von Borussia Dortmund ausgeliehene Mittelfeldmann wurde am Samstag kurz nach der Pause ausgewechselt.

Bereits bei seinem ersten Einsatz für die Berliner verletzte sich Kringe. Beim Spiel gegen Mainz 05 am fünften Spieltag zog er sich einen Mittelfußbruch zu und kehrte erst zwölf Spieltage später gegen Bayern München wieder zurück auf den Platz.

Erste Hertha-Randalierer identifiziert

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung