Montag, 15.03.2010

Bundesliga

Finanz-Geschäftsführer Müller verlässt die DFL

Christian Müller, Geschäftsführer des Ressorts "Finanzen und Lizenzierung", hat auf eigenen Wunsch sein Amt bei der Deutschen Fußball Liga mit sofortiger Wirkung niedergelegt.

Christian Müller (r.) war seit 2001 für die DFL im Bereich Finanzen zuständig
© Getty
Christian Müller (r.) war seit 2001 für die DFL im Bereich Finanzen zuständig
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und Geschäftsführer Christian Müller gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege.

Der 46-Jährige, gelernter Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann, war seit 2001 verantwortlich für den Bereich Finanzen und Lizenzierung. Voraussichtlich wird DFL-Chef Christian Seifert den Aufgabenbereich von Müller mit übernehmen.

Die Trennung von Finanz-Geschäftsführer Müller stand bei der DFL bereits seit vergangenen September fest.

"Der Aufsichtsrat bedankt sich bei Herrn Müller für seine langjährigen wertvollen Dienste und wünscht ihm auch weiterhin alles Gute für seine persönliche und berufliche Zukunft", sagte Ligaverbands-Präsident Reinhard Rauball.

DFL will Fan-Randale gründlich angehen

Bilder des Tages - 15. März
Safety-Crew-Mitglieder entwirren zwei Hondas beim Indy-300-Rennen in Sao Paulo,...
© Getty
1/6
Safety-Crew-Mitglieder entwirren zwei Hondas beim Indy-300-Rennen in Sao Paulo,...
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks.html
...das durch einen Crash zwischen Mario Moraes und Marco Andretti einem Destruction Derby ähnelte
© Getty
2/6
...das durch einen Crash zwischen Mario Moraes und Marco Andretti einem Destruction Derby ähnelte
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks,seite=2.html
"Mjam, mjam": Das NHL-Maskottchen der Vancouver Canucks schnappt sich die Gold-Medaille des kanadischen Goalies Roberto Luongo
© Getty
3/6
"Mjam, mjam": Das NHL-Maskottchen der Vancouver Canucks schnappt sich die Gold-Medaille des kanadischen Goalies Roberto Luongo
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks,seite=3.html
NBA-All-Star Chris Bosh (l.) von den Toronto Raptors lässt beim Dunk die Rastas wirbeln - und Marcus Camby keine Chance
© Getty
4/6
NBA-All-Star Chris Bosh (l.) von den Toronto Raptors lässt beim Dunk die Rastas wirbeln - und Marcus Camby keine Chance
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks,seite=4.html
Perfekte Haltung: Die koreanische Golferin Soo-Jin Yang machte bei den 2010 Womens Australian Open eine äußert gute Figur
© Getty
5/6
Perfekte Haltung: Die koreanische Golferin Soo-Jin Yang machte bei den 2010 Womens Australian Open eine äußert gute Figur
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks,seite=5.html
Pure Begeisterung: Das Publikum beim Cricket-Test-Match zwischen Bangladesh und England kann sich kaum halten vor Freude
© Getty
6/6
Pure Begeisterung: Das Publikum beim Cricket-Test-Match zwischen Bangladesh und England kann sich kaum halten vor Freude
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/0315/bilder-des-tages-1503-toronto-raptors-portland-trail-blazers-womens-australian-open-2010-vancouver-canucks,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Julian Nagelsmann sieht dem Topspiel gegen Hoffenheim gelassen entgegen

Stimmen: "Der Druck liegt total bei Dortmund"

Im Duell der TSG gegen Frankfurt gab's wenig Fußballkunst zu sehen

Hübner köpft TSG last minute auf Platz drei

Laut Matthäus steht auch Monacos Bakayoko auf Bayerns Zettel

Matthäus weiß, wer auf Bayerns Einkaufsliste steht


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.